Suppen

Duck Shulum


Zutaten für die Herstellung von Ente Shulum

  1. Mittelgroße Ente 1 Kadaver
  2. Kartoffel 4-5 Stück
  3. Selleriewurzel 150 Gramm
  4. Zwiebeln 1-2 Stück
  5. Knoblauch 3-4 Nelken
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer ¼ Teelöffel
  7. Sonnenblumenöl 2 Esslöffel
  8. Ein halbes Brot
  9. ½ Teelöffel Tafelsalz
  10. Meersalz ½ Teelöffel
  11. Lorbeerblatt 1-2 Stück
  12. Grüne (Dill und Petersilie) 1 Bund
  • HauptzutatenEnte
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Kochkessel, Schneidebrett, Messer, Knoblauchpresse, Gabel, Teelöffel, Bratpfanne, Schaufel, Herd, Servierteller

Kochshulum aus Ente:

Schritt 1: Das Entenfleisch kochen.

Setzen Sie einen Kessel mit Wasser auf ein Feuer, Salz. Um keine Zeit zu verlieren, während das Wasser zu kochen beginnt, waschen Sie die Entenkarkasse gründlich mit kaltem Wasser, schneiden Sie sich den Magen durch und nehmen Sie das Innere mit einem Messer heraus. Vergessen Sie nicht, den Schwanz mit Drüsen zu entfernen, um einen bestimmten unangenehmen Geruch zu vermeiden. Spüle die Ente erneut. Dann in kochendes Wasser geben und weich kochen. Es dauert ungefähr 1 - 1,5 Stunden. Entfernen Sie den Schaum während des Kochens aus der Brühe.

Schritt 2: Schritt 2: Verarbeiten Sie das Gemüse.

Lorbeerblatt in die Brühe geben. Während wir die Ente kochen, bereiten Sie das Gemüse vor. Kartoffeln und Sellerie schälen, unter fließendem Wasser waschen und in nicht allzu große Stücke schneiden. Den Knoblauch von der Schale trennen und mit einer speziellen Knoblauchpresse zerdrücken.

Schritt 3: Schritt 3: Trennen Sie das Fleisch von den Knochen.

Wenn die Ente fertig ist (überprüfen Sie die Bereitschaft mit einer Gabel - wenn das Fleisch schlecht durchbohrt ist, muss es noch gekocht werden), nehmen Sie es aus der Pfanne, trennen Sie das Fleisch mit einem Messer von den Knochen und schneiden Sie es in ca. 3 x 3 cm große Scheiben Mit Salz, Pfeffer und 15 bis 20 Minuten kochen lassen und am Ende die Hälfte des zerdrückten Knoblauchs dazugeben.

Schritt 4: Schritt 4: Die Cracker braten.

Zwieback kann aus Weißbrot gebraten werden. Dazu in kleine Stücke schneiden. Dann gießen Sie Sonnenblumenöl auf eine heiße Pfanne und warten, bis es sich erwärmt. Brotscheiben in eine Pfanne geben und oft umrühren. Braten, bis sie rosig sind.

Schritt 5: Schritt 5: Das Shulum von der Ente servieren.

Dill und Petersilie abspülen, fein hacken. Shulum auf Teller gießen, mit Kräutern bestreuen. Auf einen separaten Teller Meersalz und frittierte Cracker geben. Dieses Gericht wird am besten in der Hitze der Hitze gegessen, denn wenn Sie es gekühlt erhitzen, wird es seinen ungewöhnlichen Geschmack verlieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Damit der Sellerie nicht nachdunkelt, muss er geschält, in ein feuchtes Tuch gelegt und im Kühlschrank auf der unteren Ablage aufbewahrt werden.

- - Um das Shulum besonders reichhaltig und aromatisch zu machen, verwenden Sie für die Zubereitung am besten frisches Eis, keine gefrorene Ente.

- - Um schneller zu kochen und zart zu sein, kann man 1 Esslöffel Essig in die Brühe gießen.

- - Um die Petersilie länger (länger als einen Monat) zu halten, muss sie im Kühlschrank in einem Glas unter dem Deckel aufbewahrt werden.

Sehen Sie sich das Video an: Future Ducks of London - Duck Trance (Oktober 2020).