Gemüse

Koreanische Rote Beete


Koreanische Rote-Bete-Zutaten

  1. Rüben (jung) - ca. 1 kg; zu schmecken
  2. Knoblauch 1 Kopf;
  3. Gemahlener roter Pfeffer 1-2 TL;
  4. Gemahlener Koriander 2 TL;
  5. Essig 9% 3 EL;
  6. Pflanzenöl-1 Glas; zu schmecken
  7. Salz und Zucker abschmecken. zu schmecken
  • Hauptzutaten
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Teller, Messer, Löffel, Reibe.

Koreanische Rote-Bete-Küche:

Schritt 1: Das Gemüse schälen.

Wir holen junge Rüben aus dem Kühlschrank oder wo Sie sie aufbewahren. Dann entfernen Sie die Haut sehr dünn. Dies kann mit einem Spezialgerät oder einem normalen Küchenmesser erfolgen. Dann reiben wir die Rüben auf einer mittleren oder großen Reibe, die nur für Gemüseseide geeignet ist. Wenn Sie es gekonnt mit einem Messer machen, dann können Sie sich nicht verkomplizieren.

Schritt 2: Beginnen wir mit dem Kochen von Rüben.

Wow, Knoblauchliebhaber haben jetzt Glück. Wir alle wissen, dass es sehr nützlich ist, und manchmal geben wir es unseren Kindern bei Kälte, damit sie sich nicht erkälten. Aber in der Vorspeise brauchten wir Knoblauch, um Geschmack und Schärfe zu verleihen. Wir reinigen und waschen es und reiben es dann auf einer feinen Reibe. Danach werden Salz, Pfeffer und gemahlener Cordar in Aktion treten. Alles gut mischen und probieren. Wenn überhaupt, fügen Sie ein wenig Zucker hinzu (ich warf 2-3 Esslöffel). Gießen Sie gerade etwas Essig ein, übertreiben Sie es einfach nicht mit der Menge, sonst können Sie keine Rüben essen. Dann mischen wir alles mehrmals, damit Essig in alle Rübenintervalle gelangt. Wir erhitzen ein Glas Sonnenblumenöl in einer kleinen Pfanne. Wir tun dies in einem solchen Ausmaß, dass sich eine kleine Trübung bildet. Dafür benötigen Sie 2-3 Minuten, wenn Sie bei starker Hitze brennen. Gießen Sie das fertige Öl in die Rüben. Seien Sie auf der Hut, denn das Öl beginnt zu „schießen“ und wenn es an Ihre Hand oder sogar an Ihr Gesicht gelangt, wird es sehr schmerzhaft sein. Gießen Sie es daher langsam ein, ohne es zu überstürzen. Bei Kontakt mit Öl verfärben sich die Rüben, also seien Sie nicht beunruhigt. Die ganze Masse gut mischen und abkühlen lassen, dann 6 Stunden in den Kühlschrank stellen, man kann auch über Nacht.

Schritt 3: Wir bedienen den Tisch.

Fertige und gebrühte Rüben können an jedem Tisch serviert werden und mit Gemüse und, in meinem Fall, Radieschen dekoriert werden. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie eine Knoblauchbox haben, spielen Sie nicht mit einer Reibe, sondern schieben Sie den Knoblauch mutig in dieses Gerät. Schließlich wird sich der Geschmack nicht ändern.

- - Hausgemachte Rüben können in Salaten verwendet werden. Sie werden gesättigt und lecker ausfallen.

- - Nachdem die Rüben fertig sind, können Sie ein wenig Mayonnaise hineingießen, aber dies ist nur für jedermann.

- - Wenn Sie einen hohen Essiganteil haben, verdünnen wir ihn mit abgekochtem Wasser, da die Rüben ohne diesen Schritt sehr sauer und geschmacksneutral sind.


Sehen Sie sich das Video an: Kimchi wie aus Korea. (Dezember 2021).