Fleisch

Magerer Kohlroulade mit Hirse


Zutaten für die Zubereitung von mageren Kohlrouladen mit Hirse

  1. Hirse 1-2 Tassen
  2. Kohlkopf (1 kg)
  3. 2 Karotten
  4. Zwiebel 1 Stck.
  5. Knoblauch 1-2 Nelken
  6. Salz nach Geschmack
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Thymian nach Geschmack
  9. Getrocknetes Basilikum nach Geschmack
  10. Tomatenmark nach Geschmack - zum Eingießen
  11. Wasser nach Geschmack füllen
  • Hauptzutaten: Kohl, Hirse und Weizen
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Geschirr, Herd, Pfanne, Kochkessel, Bratpfanne

Zubereitung von mageren Kohlrouladen mit Hirse:

Schritt 1: Den Kohl kochen.

Für Kohlrouladen ist Jungkohl am besten geeignet. Schneiden Sie den Stumpf ab, lassen Sie den restlichen Kohlkopf in einen Topf mit kochendem Salzwasser fallen und kochen Sie den Kohl 10-20 Minuten lang, wobei Sie den Kohlkopf regelmäßig drehen. Es ist notwendig, dass sich die Blätter in einem halbfertigen Zustand befanden, schlaff waren und beim Falten nicht brachen. Trennen Sie die Blätter mit einer Gabel vom Kopf, darauf achten, ihre Integrität nicht zu beschädigen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Füllung vor.

Wir verteilen die Hirse auf einem Teller und spülen sie in verschiedenen Gewässern aus, während wir die verdorbenen Körner entfernen. Hirse 15-20 Minuten in kochendem Wasser kochen. Bereit Hirse sollte auch mit kaltem fließendem Wasser gewaschen werden. Es wird also nicht zusammenkleben und etwas abkühlen. Die Zwiebel fein hacken, die Karotten auf einer feinen Reibe schneiden und dieses unveränderliche Paar in eine mit Pflanzenöl gefettete Pfanne geben. In ihrer Gesellschaft pressen wir Knoblauch. unter ständigem Rühren braten. Gewürze und Gewürze hinzufügen, salzen. Cool. Wir kombinieren gekochte Hirse und Überkochen, mischen gut, bewerten es nach Geschmack. Halb fertig

Schritt 3: Wir stopfen Kohlblätter.

Wir falten das Kohlblatt vor uns mit der konvexen Seite nach unten auseinander und geben einen Esslöffel der Füllung in den Boden des Blattes, wobei wir uns etwa 1 cm zurückziehen. Drehen Sie das Blatt mit einem Umschlag oder einer Tube, und fahren Sie mit der nächsten Kohlrolle fort.

Schritt 4: Die Kohlrouladen mit Hirse kochen.

Wenn alle Kohlblätter voll sind, legen Sie den gefüllten Kohl in eine Pfanne, geben Sie ein wenig Öl hinzu, damit der gefüllte Kohl nicht verbrennt, und braten Sie ihn auf beiden Seiten, bis eine goldene Kruste erscheint. Als Sauce mischen wir Tomatenmark mit Wasser und Gewürzen. In einem mit 2-3 Kohlblättern bedeckten Kessel oder Schmortopf die Kohlrouladen eng aneinander legen. Gießen Sie die Sauce mit Kohl, bedecken Sie den Kessel mit einem Deckel und lassen Sie sie 30-40 Minuten lang bei schwacher Hitze kochen, nachdem die Sauce gekocht hat. Wenn die Kohlrouladen fertig sind, halten Sie sie bei ausgeschaltetem Feuer weitere 15 Minuten auf den Herd, damit sie hineingegossen werden.

Schritt 5: Servieren Sie die mageren Kohlrouladen mit Hirse.

Den gefüllten Kohl scharf, mit Kräutern dekoriert, mit Sauce oder Sauerrahm servieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Versuchen Sie beim Schneiden des Stumpfes, die Blätter zu beschädigen.

- - Die Basis jedes Kohlblattes muss leicht geschlagen werden, da es zu hart ist.

- - Sie können der Füllung gekochte Champignons hinzufügen.


Sehen Sie sich das Video an: 21 Tage Stoffwechselkur, Tag 6, Weißkohl-Hackpfanne, Swk, strenge Phase, Rezept (Januar 2022).