Andere

Hühnerlasagne mit Käse


Zutaten für Hähnchenlasagne mit Käse

Zutaten für Hähnchenlasagne mit Käse:

  1. Lasagne auf 4 Schichten - 12 Teller nach Geschmack
  2. Mozzarella-Käse 250 Gramm
  3. Parmesankäse 200 Gramm

Für die Füllung:

  1. Broiler Hähnchenbrust 1,5 kg
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Knoblauch 2-3 Zinken
  4. Frischer Spinat 300 Gramm
  5. Vollfett Hüttenkäse 200 Gramm
  6. Frische Petersilie - 1 Bund nach Geschmack
  7. Olivenöl 2 Esslöffel
  8. Getrockneter Basilikum 1 Teelöffel
  9. Oregano nach Geschmack
  10. Salz nach Geschmack

Für weiße Bechamelsauce:

  1. Butter 125 Gramm
  2. Pasteurisierte Milch 2,5% Fettgehalt 3,5 Tassen (Tasseninhalt 250 Milliliter)
  3. Gesiebtes Weizenmehl 125 Gramm
  4. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Huhn, Käse, Pasta
  • 8 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Messer, Küchenhandtücher aus Papier, Schneidebrett, Herd, Pfanne, Küchenspatel, Teller, tiefe Schüssel, Esslöffel, Teelöffel, Schmortopf, kleiner Topf, Antihaft-Auflaufform, Ofen, Schöpflöffel, Küchentuch

Hähnchenlasagne mit Käse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Fleischportion der Füllung vor.

Zwiebeln schälen, unter fließendem Wasser abspülen, mit Küchenpapier abtrocknen, auf ein Schneidebrett legen und in mittlere Würfel schneiden 1 bis 1 Zentimeter. Den Herd auf mittlere Temperatur stellen und mit der richtigen Menge Olivenöl in eine Pfanne geben. Die gehackte Zwiebel in das vorgewärmte Fett geben und glasig braten 2-3 Minuten. Während die Zwiebel gebraten wird, schälen Sie den Knoblauch, legen Sie ihn auf ein Schneidebrett und hacken Sie ihn in kleine Stücke von beliebiger Form. Das Hähnchenfilet abspülen, mit Papiertüchern trocknen und vom Jungfernhäutchen und Knorpel befreien. Danach auf ein Schneidebrett legen und in einen mittelgroßen Würfel von ungefährer Größe schneiden 1 bis 1 Zentimeterkönnen Sie ein wenig mehr. Durch 2-3 Minuten Den Knoblauch in die Pfanne geben, die Zutaten mit einem Küchenspatel mischen und zusammen köcheln lassen 1 - 2 Minuten damit der knoblauch sein aroma auflöst. Dann das gehackte Huhn mit Knoblauch und Zwiebeln in eine Pfanne geben. Gesamtgewicht bis zum Kochen löschen. 10 - 15 MinutenMischen Sie die Zutaten in regelmäßigen Abständen mit einem Küchenspatel, um zu verhindern, dass sie am Boden der Pfanne brennen. Für 2-3 Minuten Bis das Huhn vollständig gekocht ist, fügen Sie getrocknetes Basilikum, Oregano und Salz zum Abschmecken hinzu. Nun die Füllung weiter dünsten, den Spinat und die Petersilie unter fließendem Wasser abspülen. Schütteln Sie das Gemüse über der Spüle von überschüssiger Flüssigkeit, legen Sie die Petersilie beiseite auf einen separaten Teller und lassen Sie sie trocknen. Entfernen Sie die Blätter von den Spinatzweigen und werfen Sie sie zu den Bestandteilen, die in der Wanne schmachten. Masse mit einem Küchenspatel umrühren, ausstechen 2-3 Minuten und die Pfanne beiseite stellen.

Schritt 2: Mischen Sie die Fleischportion der Füllung mit der Quarkportion.

Geben Sie die richtige Menge Hüttenkäse in eine tiefe Schüssel und zerdrücken Sie sie mit einer Gabel, damit sie eine gleichmäßige, lockere Masse erhält. Getrocknete Petersilie auf ein Schneidebrett legen und mit einem Küchenmesser fein hacken. Dann in eine Schüssel Quark geben. Die Gesamtmasse mit einem Esslöffel glatt rühren. Übertragen Sie nun vorsichtig die Fleischportion der Hähnchen-Spinat-Füllung mit der Quarkfüllung in eine Schüssel und mischen Sie die Zutaten wieder glatt. Füllung für Lasagne ist fertig!

Schritt 3: Bereiten Sie die weiße Bechamelsauce vor.

Es ist Zeit für die Sauce. Nehmen Sie eine große Pfanne und geben Sie die richtige Menge Butter hinein. Stellen Sie es auf einen Herd, der bei der niedrigsten Temperatur eingeschaltet ist. Hauptsache, die Sauce kocht nicht. Wenn die Butter geschmolzen ist, die erforderliche Menge gesiebtes Weizenmehl einfüllen. In kleinen Portionen nach und nach unter ständigem Rühren der Masse mit einem Küchenspatel einbringen, damit sich keine kleinen Mehlklumpen bilden. Dann die Buttermehlmasse eindicken lassen. Dieser Vorgang dauert ungefähr 12 - 15 MinutenDies hängt vom Behälter ab, in dem Sie die Sauce zubereiten, und von der Temperatur des Ofens. Denken Sie daran, dass die Sauce nicht kochen sollte! In diesem Fall ist es besser, den Topf vom Herd zu nehmen, ihn etwas abkühlen zu lassen und ihn wieder auf den Herd zu stellen. Während die Masse in einem Topf kocht, die richtige Menge pasteurisierte Milch in einen kleinen Topf gießen, auf einen bei hoher Temperatur eingeschalteten Herd stellen, zum Kochen bringen und mit einem Küchentuch beiseite stellen. Wenn sich die Masse im Schmortopf verdickt, geben Sie gekochte Milch hinein, ohne alle Zutaten mit einem Küchenspatel glatt zu rühren. Drehen Sie nun den Herd auf mittlere Temperatur, geben Sie Salz nach Belieben in die Sauce und bringen Sie das Bechamel ohne Unterbrechung zum Kochen. Nachdem Sie das Schmortopf vom Herd genommen haben, legen Sie es beiseite und legen Sie die Lasagne darauf. Backofen vorheizen bis zu 170 - 180 Grad.

Schritt 4: Geben Sie die Zutaten in eine Auflaufform.

Nehmen Sie eine kleine Antihaft-Auflaufform, fetten Sie sie mit der erforderlichen Menge Butter ein und legen Sie Lasagneblätter auf den Boden. Wenn Sie eine kleine Form mit einer ungefähren Größe genommen haben 19 mal 29 Zentimeterdann bringt dich jede Schicht 3-4 Blätter Lasagne. Das Hackfleisch teilen in 3 gleiche Teile und legen Sie einen von ihnen mit einem Esslöffel auf die Blätter der Lasagne. Dann die Füllung einfüllen 2-3 Pfannen Bechamelsauce einfüllen, gleichmäßig einfüllen, damit die Oberfläche der Füllung vollständig bedeckt ist. Geteilter Mozzarella in 3 gleiche Teile und einer von ihnen streuen eine Schicht Sauce. Die Lasagne auf den Käse legen. Und wieder lag ein Teil der Füllung. Wiederholen Sie die dritte Schicht auf die gleiche Weise. Nachdem Sie die dritte Schicht hergestellt haben, legen Sie Lasagneblätter auf die Oberfläche. Und die restliche Bechamelsauce einfüllen.

Schritt 5: Hähnchenlasagne mit Käse backen.

Die Auflaufform mit der noch rohen Lasagne in den Ofen geben für 30 - 35 Minuten. Nach der gewünschten Zeit den Ofen öffnen, die Auflaufform herausnehmen und mit Lasagne-Käse-Parmesan bestreuen. Die Form zurück in den Ofen geben und noch mit Lasagne backen 10 - 12 Minuten bis fertig. Durch 10 - 12 Minuten, den Backofen ausschalten, die Lasagne-Pfanne herausnehmen, sich mit einem Küchentuch bedienen und brauen lassen 10 - 15 Minuten und probieren Sie es aus.

Schritt 6: Hähnchenlasagne mit Käse servieren.

Hühnchen-Lasagne mit Käse wird in einem Behälter serviert, in dem es heiß oder warm gebacken wurde. Dieses Gericht überzeugt mit italienischen Weißweinen, Rotweinen oder Traubensaft. Diese Art von Lasagne kann mit frischem Gemüsesalat oder frisch geschnittenem Gemüse serviert werden. Ausgezeichnetes herzhaftes Abendessen, eine großartige Ergänzung zum Mittagessen und ein großartiges Frühstück! Genieße es! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Lassen Sie die Lasagne vor dem Servieren ziehen, damit die Sauce alle Schichten gut einweichen kann.

- - Lassen Sie die restliche Lasagne nicht länger als 2 Tage im Kühlschrank, nachdem Sie sie in Plastikfolie eingewickelt haben.

- - Anstelle von Hüttenkäse kann auch nicht gesalzener Feta-Käse verwendet werden, der vor dem Mischen mit dem Fleischanteil der Füllung mit einem Fleischwolf oder einem Mixer gemahlen werden sollte.

- - Die Menge der Gewürze in diesem Rezept ist nicht grundlegend. Sie können alle Gewürze verwenden, die Sie mögen und die für Fleischgerichte geeignet sind.

- - Vor dem Verlegen von Lasagne-Schichten muss auf die Verpackung geachtet werden. Es gibt verschiedene Arten von Lasagne. In einigen Fällen müssen die Blätter zuvor gekocht werden. Gießen Sie in einen großen Topf mit kochendem Wasser ein paar Esslöffel pflanzliches Fett, fügen Sie nach Belieben Salz hinzu, tauchen Sie die Lasagneblätter hinein, kochen Sie sie 5 bis 7 Minuten lang, bis sie zur Hälfte gekocht sind, und entfernen Sie das Blatt mit einem geschlitzten Löffel. Die gekochten Laken unter kaltem Wasser abspülen, vorsichtig auf das Küchenbrett legen, damit sie nicht ihre Form verlieren und nach Rezept verhalten. Es ist ratsam, nicht mehr als 2 - 3 Blätter gleichzeitig zu kochen!