Andere

Gerstenbrei mit Fleisch und Gemüse


Zutaten für die Herstellung von Graupenbrei mit Fleisch und Gemüse

  1. Hähnchenfilet 400-500 Gramm
  2. Perlgerste 200 Gramm
  3. Zwiebeln mittlerer Größe 2 Stück
  4. 1 mittelgroße Karotte
  5. Champignons 200 Gramm
  6. Pflanzenöl 3 Esslöffel
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Gereinigtes Wasser 500 Milliliter
  • Hauptzutaten Huhn, Pilze, Graupen
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Mittlerer Topf mit Deckel, Schneidebrett, Messer, Esslöffel, Grobreibe, Vier flache Teller, Bratpfanne, Holzspatel

Graupenbrei mit Fleisch und Gemüse kochen:

Schritt 1: Zwiebel vorbereiten.

Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen. Gut unter fließendem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Das Bauteil mit einem Messer fein hacken und auf eine flache Platte legen.

Schritt 2: Karotten vorbereiten.

Möhren mit einem Messer schälen und unter fließendem Wasser gut abspülen. Mahlen Sie die Zutaten mit einer groben Reibe direkt auf einem sauberen Teller.

Schritt 3: Pilze vorbereiten.

Pilze gut unter fließend warmem Wasser gewaschen. Schneiden Sie die Zutat mit einem Messer auf einem Schneidebrett in große Stücke und geben Sie sie ebenfalls auf einen sauberen Teller.

Schritt 4: Das Fleisch vorbereiten.

Das erste, waschen Sie das Hähnchenfilet gut unter fließendem Wasser. Dann säubern wir die Zutat auf einem Schneidebrett mit einem Messer von überschüssigen Adern und Fett. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und auf einen Teller legen.

Schritt 5: Braten Sie das Gemüse.

Wir stellen die Pfanne auf ein großes Feuer und fügen hinzu 1 Esslöffel Pflanzenöl. Wenn sich das Öl zu erwärmen beginnt, machen Sie das Feuer etwas weniger als normal und geben Sie die zerkleinerten Pilze in den Behälter. Die Pilzkomponente unter ständigem Rühren mit einem Holzspatel goldbraun braten. Danach die gebratenen Champignons zurück auf den Teller geben. Wir machen das Feuer nicht aus und stellen die Pfanne wieder darauf. Fügen Sie den Rest hinzu 2 Esslöffel Pflanzenöl und fein gehackte Karotten und Zwiebeln in den Behälter geben. Nachdem Sie alles gut mit einem Spatel vermischt haben, braten Sie alles bei schwacher Hitze, bis sich eine goldene Kruste auf der Oberfläche der Gemüsekomponenten bildet. Danach geben wir die Zutaten auf den Teller zurück, schalten aber den Brenner nicht aus.

Schritt 6: Braten Sie das Fleisch.

Achtung: Spülen Sie die Pfanne auf keinen Fall nach dem Braten von Gemüse ab, da die Gemüsezutaten des Gerichts während des Eintopfvorgangs Saft absondern und dies für die Zubereitung unseres Fleisches sehr wichtig ist. Also die Hähnchenstücke in eine Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut mit einem Spatel vermengen. Eintopf auf dem Herd für 25-30 Minuten bis die Komponente beginnt, goldene Kruste zu werden.

Schritt 7: Perlgerste kochen.

In einem mittelgroßen Topf Graupen auslegen. Gießen Sie die Hauptzutat mit klarem Wasser und spülen Sie das Getreide mit sauberen Händen direkt in den Behälter. Dann lassen wir das Wasser ab und füllen die Pfanne mit neuem Wasser. Wir wiederholen diesen Vorgang, bis das Wasser klar wird. Füllen Sie danach die Zutat mit kaltem, gereinigtem Wasser und machen Sie ein großes Feuer. Wenn das Wasser kocht, salzen Sie die Komponente des Gerichts nach Geschmack, mischen Sie alles gut mit einem Esslöffel und stellen Sie eine mittlere Hitze her. Kochen Sie die Körner, bis das gesamte Wasser verdunstet ist. Geschätzte Garzeit - ungefähr 1 Stunde. Achtung: Von Zeit zu Zeit mischen wir alles mit einem Esslöffel, damit der Gerstenbrei nicht am Boden der Pfanne brennt.

Schritt 8: Perlgraupenbrei mit Fleisch und Gemüse zubereiten.

Wenn der Brei fertig ist, schalten Sie den Brenner aus, und jetzt können wir die gebratenen Pilze, das Fleisch und die Karotten mit Zwiebeln hinzufügen. Vergessen Sie nicht, das Gericht nach Belieben zu pfeffern und zu salzen. Nachdem Sie alles gut mit einem Esslöffel vermischt haben, bedecken Sie die Pfanne mit einem Deckel und lassen Sie sie beiseite stehen 5-10 Minuten. Während dieser Zeit ist der Graupenbrei mit Gewürzen und Säften der Zutaten des Gerichts gesättigt.

Schritt 8: Graupenbrei mit Fleisch und Gemüse servieren.

Nach der vorgesehenen Garzeit kann Graupenbrei mit Fleisch und Gemüse serviert werden. In der Mitte des Tisches muss es heiß und wohlriechend sein. Und Sie werden kein Auge zudrücken, denn alle Ihre Lieben werden nach Nahrungsergänzungsmitteln fragen, auch wenn das Gericht sehr deftig ist! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn nötig, können Sie beim Braten des Hähnchenfilets noch ein paar Esslöffel Pflanzenöl in die Pfanne geben.

- - Für einen kräftigeren Geschmack des Gerichts kann das Hähnchenfilet mit speziellen Kräutergewürzen für Fleisch bestreut werden.

- - Sie können ein Gericht auch auf andere Weise anbraten. Dazu zuerst die Fleischstücke in die Pfanne geben und kochen, bis die Zutat weiß wird. Dann die Champignons dazugeben, alles mit einem Holzspatel gut mischen und weitere 10-15 Minuten köcheln lassen. Danach fein gehackte Zwiebeln und Karotten in den Behälter geben und unter gutem Rühren mit einem Spatel alle Bestandteile des Gerichts anbraten, bis sich eine goldene Kruste auf der Oberfläche bildet. Bei Bedarf die Zutaten salzen und pfeffern.

- - Wenn Sie Schweinefleisch, Rindfleisch oder Pute bevorzugen, kann das Hähnchenfilet problemlos durch Ihr Lieblingsfleisch ersetzt werden. Das Einzige ist, auf die Garzeit zu achten, damit das Fleisch am Ende nicht roh wird. Vergessen Sie nicht - je kleiner die Scheiben, desto schneller braten sie.