Gemüse

Bärentatze mit Fisch


Zutaten für eine Bärentatze mit Fisch

  1. Kartoffel 1,5 kg
  2. Pangasiusfilet 1 kg
  3. Pflanzenöl 2-3 Esslöffel
  4. 2-3 Eier
  5. Hartkäse jeder Marke und Fettgehalt von 300 Gramm
  6. Mayonnaise 100 Gramm oder nach Geschmack
  7. Knoblauch 2-3 Zinken oder nach Geschmack
  8. Würzung für Fisch jeder Marke nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Käse
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Papiertuch, Schneidebrett, Messer, Tiefer Teller - 3 Stück, Esslöffel, Grobe Reibe, Knoblauchpresse, Antihaft-Backblech, Lebensmittelfolie, Ofen, Küchentuch, Küchenspatel, Großer flacher Teller

Bärentatze mit Fisch kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Spülen Sie das Pangasiusfilet unter fließendem Wasser ab, trocknen Sie es mit Küchenpapier, legen Sie es auf ein Schneidebrett und schneiden Sie es mit einem Messer in mittelgroße Stücke mit einem ungefähren Durchmesser von 1 bis 1 Zentimeter, etwas mehr. Dann das Filet in einen tiefen Teller legen, die richtige Menge Mayonnaise dazugeben, um Salz, schwarzen Pfeffer und Gewürze für den Fisch zu probieren. Rühren Sie die Zutaten mit einem Esslöffel um, damit die resultierende Marinade die Fischstücke vollständig umrahmt. Lassen Sie den Pangasius marinieren 20 - 25 Minuten. Rohe Kartoffeln mit einem Messer schälen, unter fließendem Wasser mit geschältem Knoblauch abspülen. Reiben Sie die Kartoffeln auf einer groben Reibe direkt in einen tiefen Teller. Dann den Teller mit Kartoffeln aufschlagen, die richtige Menge ungeschälte Eier dazugeben, nach Belieben salzen, nicht zu vergessen, dass Sie den Fisch gesalzen haben und die Knoblauchzehen durch die Knoblauchzehe in den Teller drücken. Die Zutaten mit einem Esslöffel glatt rühren. Nehmen Sie die richtige Menge Hartkäse, legen Sie sie auf ein Schneidebrett und schneiden Sie die Paraffinkrusten vom Käse ab. Reiben Sie den Käse dann auf einer groben Reibe in einer separaten tiefen Platte. Die Zutaten werden zubereitet. Schalten Sie den Ofen ein und heizen Sie ihn auf 160 - 180 Grad.

Schritt 2: Legen Sie die Schichten der Bärentatze.

Nehmen Sie eine große Antihaft-Pfanne und bedecken Sie den Boden mit Frischhaltefolie, sodass sie über die Seiten der Pfanne hinausragt. Die Folie mit 2 - 3 Esslöffeln Pflanzenöl schmieren und in Form von großen Kreisen auf den oberflächlichen Teil der Kartoffelmasse legen. Die Dicke der Kreise sollte nicht überschreiten 1 Zentimeter. Der Abstand zwischen den Kartoffelkuchen sollte 2 - 3 Zentimeter betragen. Der Durchmesser des Kuchens hängt von Ihrem Wunsch ab. Dann 3-4 Esslöffel eingelegten Fisch auf die Oberfläche des Kartoffelpuffer geben. Den Fisch mit einer Schicht Käse bestreuen, die mindestens 1 cm dick ist.

Schritt 3: Eine Bärentatze mit Fisch backen.

Das Backblech mit den Bärentatzen in den Ofen legen und backen 30 - 35 Minuten bis zur Fertigstellung. Während dieser Zeit werden die Kartoffeln weich, der eingelegte Fisch wird gedämpft und erreicht die volle Bereitschaft, und der Käse wird schmelzen und die Bärentatze wird mit einer schönen hellbraunen Kruste bedeckt. Nehmen Sie das Backblech mit dem fertigen Geschirr mit einem Küchentuch aus dem Ofen und legen Sie die heißen Pfoten mit einem Küchenspatel auf einen großen flachen Teller. Verwenden Sie auf die gleiche Weise wie oben beschrieben alle anderen Zutaten.

Schritt 4: Servieren Sie eine Bärentatze mit Fisch.

Eine Bärentatze mit Fisch wird heiß auf eine große flache Schüssel gelegt oder auf Teller portioniert. Dieses Gericht kann entweder separat oder mit einer Beilage gegessen werden, zum Beispiel gekochte oder gebackene Kartoffeln, Kartoffelpüree, Reis, Müsli oder Nudeln. Auch dieser Salat beeindruckt mit einem Salat aus frischem Gemüse, gewürzt mit hausgemachter Mayonnaise, wie Sauerrahm, scharfer Tomate, Sahne, Cracker oder Chili-Sauce, die perfekt zu einer Bärentatze passt. Am besten schmeckt man ihn mit einem halbsüßen oder trockenen Weißwein, der den Geschmack von Fisch und Käse betont und den Geschmack von Bratkartoffeln mildert. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie 2 Antihaft-Backbleche haben, können Sie aus allen Zutaten die Anzahl der benötigten Bärentatzen formen und gleichzeitig backen. Wenn Sie sich über die Qualität Ihres Backofens nicht sicher sind, sollten Sie ihn regelmäßig öffnen und die Backbleche austauschen, um das Risiko von Verbrennungen und Anhaften von Pfoten an der Folie zu verringern.

- - Für die Zubereitung dieses Gerichts können Sie jede Art von Fisch ohne Knochen verwenden. Es kann sich um Zander, Peelingas, Seesprache, Woomer, Flunder, Dorade, Wolfsbarsch, Forelle oder Meeräsche handeln. Alle diese Arten von Fischen enthalten entweder eine sehr geringe Anzahl von Knochen in Form von Rippen- und Wirbelsäulenfischen oder sie enthalten sie mit Ausnahme des Kamms überhaupt nicht.

- - In eine Bärentatze mit Fisch können Sie alle für Fischgerichte geeigneten Gewürze hinzufügen. Sie können getrocknete und gemahlene Petersilienwurzel, Muskatnuss, Curry, Bohnenkraut, Estragon, Zwiebel, Knoblauch, roter Pfeffer, Piment, Rosmarin, Salbei , Kümmel, Senf, Thymian, Pastinaken, Lorbeerblatt, Minze und viele andere.

- - Anstelle von Backfolie kann auch Backpapier verwendet werden.

- - Manchmal werden in dieser Art von Gericht Salzkartoffeln verwendet, die auf einer groben Reibe gerieben und mit den gleichen Zutaten gewürzt werden, die in diesem Rezept beschrieben sind.