Snacks

Mini Törtchen mit Fischfüllung


Zutaten für Mini-Törtchen mit Fischfüllung

Zutaten für Mini-Törtchen mit Fischfüllung:

  1. Törtchen nach Geschmack

Für Fischfüllungen:

  1. Gekochter Reis 500 g.
  2. Fischkonserven 1 Dose
  3. Zwiebeln 2-tlg.
  4. 1 Karotte
  5. Salz (nach Geschmack) nach Geschmack
  6. Gewürze (nach Geschmack, für Reis) nach Geschmack

Zum Füllen von Flusskrebsen (für Liebhaber des Außergewöhnlichen und Originellen):

  1. Flusskrebsfleisch 250 g
  2. Gekochtes Ei 4-tlg.
  3. Mayonnaise 100 g.
  4. Cremiger Meerrettich 2 EL. Löffel
  5. Blattstiel Sellerie 1-2 Stk.
  6. Kräuter (Zwiebeln, Dill) nach Geschmack
  7. Salz, Pfeffer (nach Geschmack) nach Geschmack

Für die Füllung von rotem Kaviar (am einfachsten zuzubereiten, aber am teuersten für den Preis):

  1. Roter Kaviar 1 Glas
  2. Butter 1 Packung (sollte Raumtemperatur haben)
  3. Grüne nach Geschmack
  • Hauptbestandteile: Kaviar, Krebs
  • 5 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, schönes Gericht, Topf, Teller, Löffel, Gabel, Dosenöffner.

Mini-Törtchen mit Fischfüllung zubereiten:

Schritt 1: Kochen Sie das Bild.

Kochen Sie den Reis in leicht gesalzenem Wasser, bis er vollständig gekocht ist. Lassen Sie das restliche Wasser abtropfen. Auf einen Teller legen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Schritt 2: Bereiten Sie das Gemüse vor.

Zwiebel schneiden. Die Größe der Stücke ist beliebig, aber vorzugsweise nicht zu groß. Außerdem brühe ich bereits gehackte Zwiebeln mit kochendem Wasser an, damit sie nicht unnötig bitter werden. Möhren einreiben. Die Möhrendicke kann variieren. So gefällt es dir besser. Ich mag es zum Beispiel, wenn Karotten auf einer feinen Reibe gerieben werden.

Schritt 3: Schritt 3: Mischen Sie die Zutaten.

Wir gießen die Flüssigkeit nicht aus Fischkonserven, sondern in Reis. Die Dosen selbst werden (nachdem sie auf einen Teller geschoben wurden) gründlich mit einer Gabel geknetet. Wir fügen Reis Konserven, Karotten und Zwiebeln hinzu. Alles gut mischen. Wir füllen die Törtchen mit dem entstandenen Salat. Das erste Gericht ist fertig! 2. Mit Flusskrebsen gefüllt

Schritt 4: Schritt 1: Salat kochen.

Krebse, Ei, gehacktes Gemüse und Gewürze fein hacken. Dies ist der sogenannte Salat.

Schritt 5: Schritt 2: Dressing vorbereiten.

Mayonnaise und Meerrettich mischen. Würzen Sie den Salat mit dieser Mischung. Die Füllung ist fertig.

Schritt 6: Schritt 3: Verbinden Sie sich mit den Törtchen.

Wir füllen die resultierende Törtchenfüllung. Mit Selleriegrün dekorieren. 3. Mit rotem Kaviar gefüllt.

Schritt 7: Schritt 1: Butter schmelzen.

Butter leicht schmelzen lassen. Wir füllen sie mit Törtchen.

Schritt 8: Schritt 2: Nehmen Sie den roten Kaviar.

Öffne ein Glas mit rotem Kaviar. Die Eier in Törtchen auf der Butter verteilen.

Schritt 9: Schritt 3: Nehmen Sie die Grüns.

Wir dekorieren Törtchen mit Gemüse.

Schritt 10: Schritt 4: Fischtörtchen servieren.

Nun, das ist alles, alles, was übrig bleibt, ist, alle gekochten Mini-Törtchen auf ein schönes Gericht zu legen und zu servieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie sich die Törtchen ansehen (die Verpackung ist normalerweise transparent), um die Möglichkeit auszuschließen, deformierte Produkte zu kaufen. Es ist auch nicht überflüssig, auf das Herstellungsdatum zu achten.

- - Das Befüllen der Törtchen mit Öl (im letzten Rezept) ist am bequemsten mit einer Süßwarenspritze.

- - Neben Gemüse können Sie auch Oliven, Oliven, Erbsen und Zitronenscheiben verwenden.