Der vogel

Gefüllte Hühnerhälse


Zutaten für Gefüllte Hühnernetze

  1. 6 Stücke Hühnerhälse mit Häuten
  2. Huhn (Sie können ein wenig Hühnerfett hinzufügen) 300 Gramm
  3. Zwiebeln (mittlere Größe) 3-4 Stück
  4. Weizenmehl 2 Esslöffel
  5. gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  6. gemahlener Paprika ½ Teelöffel
  7. Tafelsalz nach Geschmack
  8. Würze zum Kochen Huhn 1 Teelöffel
  9. Fett zum Einfetten eines Backblechs 50 Gramm
  10. 200 Gramm Mayonnaise nach Geschmack
  • Hauptzutaten Huhn
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Esslöffel und Teelöffel, Schneidebrett, Messer, Nadel und Faden, vorzugsweise dunkel, Schüssel, mittelgroßer Topf, Backblech, Herd

Gefüllte Hähnchenhälse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Spülen Sie zuerst die Hühnerhälse gründlich unter kaltem Wasser ab. Dann schälen Sie vorsichtig den Hals ab, beginnend vom Hals des Huhns. Schälen Sie die Haut von überschüssigen Filmen und Gefäßen. Achtung! Wenn sich Federn auf der Haut befinden, beeilen Sie sich nicht, sie zu zupfen, da Sie die Haut zerreißen können. Dies ist besser und einfacher, wenn die Hälse verschweißt sind. Als nächstes nähen Sie ein Ende mit dunklen Fäden (wenn die Hälse gekocht oder gebacken sind, ist es leichter zu sehen). Legen Sie die Hälse beiseite, sie sind perfekt für Brühe. Zwiebeln schälen, gut ausspülen und in kleine Würfel schneiden. Vorgekochtes Hähnchenfilet, auch in kleine Würfel geschnitten.

Schritt 2: Das Hackfleisch kochen.

Nun die vorbereiteten Zwiebelwürfel auf das gehackte Huhn geben, das Mehl dazugeben. Dann mischen Sie die Füllung gründlich. Das Hackfleisch nach Belieben salzen, mit schwarzem Pfeffer und Hühnchen würzen und nochmals gut mischen. Die Füllung ist fertig.

Schritt 3: anfangen und kochen.

Der Füllvorgang ist sehr einfach, erfordert aber dennoch einige Zeit, Geduld und einige Anstrengungen. Legen Sie die vorbereitete Füllung in den Hühnerhals und nähen Sie sie auf der anderen Seite. Dann tauchen Sie sie in einen Topf mit kochendem Wasser. Während das Wasser zu kochen beginnt, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie, bis die Hälse weich werden.

Schritt 4: Die gefüllten Hühnerhälse servieren.

Das Backblech mit Fett oder Margarine schmieren und den Backofen auf 200 ° C * vorheizen. Legen Sie die Hühnerhälse in einiger Entfernung voneinander auf ein Backblech. Drehen Sie die Hälse während des Backens regelmäßig so, dass sie von allen Seiten braun werden. Wenn die Hälse fertig sind, entfernen Sie sie und lassen Sie sie leicht abkühlen. Dann entfernen Sie vorsichtig die Fäden von ihnen. Gefüllte Hühnerhälse sind fertig und sehen toll aus. Ihr Geschmack kann nicht in Worten ausgedrückt werden, es muss versucht werden! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Um den gefüllten Hähnchenhälsen eine appetitanregende Farbe zu verleihen, können Sie die Hälse mit Mayonnaise und gemahlenem Paprika einfetten, bevor Sie sie in den Ofen geben.

- - Wenn Sie dem Huhn etwas Hühnerfett hinzufügen möchten, wird der Hals viel saftiger.

- - Es ist besser, gefüllte Hälse in einer Brühe zu kochen, die aus Hälsen ohne Haut besteht.