Snacks

Türkische Speckrolle


Zutaten für türkische Speckrolle

  1. Roher Truthahn (Filet oder Brust) 500 Gramm
  2. Fetter Speck 400 Gramm (Streifen 20-25 Zentimeter lang, bis zu 7 Millimeter breit)
  3. Hühnerschinken 400 Gramm
  4. Provolone Käse 300 Gramm
  5. 2 Knoblauchzehen
  6. Geschreddertes Basilikum 1 Teelöffel (oder 1 Esslöffel fein gehacktes frisches Basilikum)
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Speck, Pute
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheArabische Küche

Inventar:

Backofen, Schneidebrett, Messer, Aluminiumfolie - 80 Zentimeter, Kleines Antihaft-Backblech, Hammer, Küchenspatel, Teelöffel, Teller

Eine Rolle türkischen Speck kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Schalten Sie zuerst den Backofen ein und heizen Sie ihn vor bis zu 250 Grad. Für die Zubereitung dieses Gerichts habe ich Putenfilet verwendet. Nehmen Sie ein Stück Fleisch, legen Sie es auf ein Schneidebrett, entfernen Sie es von den Adern und schneiden Sie es mit einem Messer in 4 gleiche Teile 125 Gramm pro Portion. Dann das Filet vorsichtig mit einem Hammer abschlagen, so dass es auf ca. 5 Millimeter Dicke dünn wird. Das geschlagene Fleisch auf ein Stück Aluminiumfolie 20 x 20 cm legen, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Dann schälen Sie 2 Knoblauchzehen und drücken die Hälfte von 1 Nelke auf 1 Stück gehacktem Fleisch aus. Für jedes Stück geschlagenes Filet eine halbe Knoblauchzehe. Dann das Fleisch mit gemahlenem Basilikum bestreuen 1 Teelöffel gemahlenes Gewürz für 4 Brötchen.

Schritt 2: Rollen Sie die Rollen.

Schneidebrett aufsetzen 300 Gramm Provalone Käse und 400 Gramm Hühnerschinken. Schneiden Sie jede Zutat in 4 gleichen Teilen in Schichten. Ungefähre Formationsbreite bis zu 7 Millimeter. In Schichten legen, die erste Schicht aus geschlagenem Fleisch, dann Käse und Schinken. Drehen Sie die Rolle. Nehmen Sie einen Streifen Speck und wickeln Sie eine Rolle Schinken und Käse hinein, damit er fest ist und sich nicht auflöst.

Schritt 3: Brötchen backen.

Dann wickeln Sie es, rollen es mit Folie fest, so dass es keine Risse gibt, rohes Fleisch sollte gut in Fett aus Speck backen. Legen Sie die in Folie eingewickelten Rollen in eine kleine antihaftbeschichtete Aluminiumpfanne und legen Sie sie hinein 20 - 25 Minuten im Ofen backen. Die Brötchen sind fast fertig, ein paar Striche sind übrig. Wir nehmen die Brötchen mit einem Küchentuch aus dem Ofen und öffnen vorsichtig die Aluminiumfolie auf jeder Rolle mit unseren Händen, um die obere Speckschicht nicht zu beschädigen. Wir stellen die Pfanne wieder in den Ofen und schalten sie ein sie bei 300 Grad. Brötchen backen, bis der Speck ungefähr gebräunt ist 10 bis 15 Minuten. Dann nehmen wir das Backblech mit Brötchen aus dem Ofen, trennen es vorsichtig mit sauberen Händen von der Folie und legen es mit einem Küchenspatel auf den Teller.

Schritt 4: Das türkische Brötchen servieren.

Türkische Speckrolle wird auf einem Teller serviert, heiß und in zwei Hälften geschnitten. Dieses Gericht wird separat oder mit einer Beilage serviert, die gekochten Reis, gedünstetes Gemüse oder Bratkartoffeln enthalten kann. Ihre Gäste werden von dieser Mahlzeit begeistert sein, solche Speckröllchen ersetzen sehr erfolgreich schon etwas müde gebackenes Hähnchen oder Schnitzel. Ich hoffe, Sie genießen die türkischen Speckröllchen, guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Anstelle von Provolone-Käse können Sie auch Hartkäse ohne Löcher verwenden.

- - Anstelle von Putenfleisch können Sie auch Hähnchenfilet oder Putenbrust verwenden.

- - Anstelle von Speck können Sie auch Schmalz von den Seiten des Schweins, der Wange, des Halses, der Brust oder der Hinterschnitte verwenden. Stellen Sie das Fett vor dem Schneiden 30 Minuten in den Kühlschrank. Es wird härter und lässt sich leichter in Schichten schneiden. Schichten sollten bis zu 7 Millimeter dick sein.

- - In solche Brötchen können Sie alle Gewürze geben, die Sie mögen.

- - Solche Brötchen kann man wahlweise mit Gemüse und gekochtem Eierbrei füllen.