Der vogel

Italienisches Huhn


Italienische Hühnerzutaten

  1. Hühnerfleisch 1 kg
  2. Tomaten 0,5 kg
  3. Öl (vorzugsweise Olivenöl) zum Braten nach Geschmack
  4. Zwiebel 1 Stck.
  5. Wein (rot oder weiß) oder 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  6. Oliven oder Oliven (kernlos) 1 Dose
  7. Champignons 300 g
  8. Knoblauch 3-4 Nelken
  9. Rosmarin (getrocknet) - 1 Tee. Löffel nach Geschmack
  10. Oregano (getrocknet) 1 Teelöffel. ein Löffel
  11. Zucker nach Geschmack
  12. Salz nach Geschmack
  13. Piment nach Geschmack
  14. Basilikum (getrocknet) nach Geschmack
  15. Paniermehl nach Geschmack
  16. Lorbeerblatt 2-3 Stk.
  • Hauptzutaten Huhn
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Geschirr, Messer, Teller, Skimmer, Kochkessel oder Schmortopf

Italienische Hühnchen-Küche:

Schritt 1: Schneiden Sie das Huhn.

Wofür ist dieses Rezept gut? Fast jeder Teil der Hühnerschlachtmasse ist dafür geeignet - Filet, Brust, Schenkel, Trommelstöcke. Wir werden das Huhn schmoren, damit die Flügel nicht für uns geeignet sind, die Haut nicht knusprig und golden wird und es nicht funktioniert, sie zu entfernen. Mein Hühnerfleisch in warmem Wasser, entfernen Sie die Haut. Wenn Sie einen ganzen Kadaver verwenden, müssen Sie ihn in gleich große Stücke schneiden, damit alle gleichzeitig kochen. Damit das Huhn rosig wird, machen wir eine spezielle Paniermischung dafür. Paniermehl, Salz und Pfeffer in eine Plastiktüte geben. Hühnchenstücke Knoblauch einreiben und in eine Tüte geben, binden und gut schütteln. Die Stücke gleichmäßig panieren, herausnehmen und in eine Pfanne geben, mit Oliven- oder Sonnenblumenöl einfetten und von allen Seiten ca. 5-10 Minuten goldbraun braten. Wenn das Huhn gebraten ist, nehmen wir es mit einem geschlitzten Löffel heraus und legen es in einen Kessel oder eine Schmorpfanne, in der es gedünstet wird. Fahren wir mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Bereiten Sie die Eintopfsauce vor.

Zu Beginn bringen wir alle Zutaten in den gewünschten Zustand. Tomaten müssen gewaschen und geschält werden. Dazu schneiden wir jede Tomate in X-Form ein, legen sie in eine Schüssel und brühen sie mit kochendem Wasser an. Es bleibt nur die Kanten zu ziehen, und die Tomate wird sich leicht schälen. Geschälte Tomaten in kleine Stücke schneiden. Zwiebel in halbe Ringe schneiden, Knoblauch hacken, Champignons fein hacken. Im gleichen Öl braten (wenn es bereits frittiert ist, dann mehr dazugeben), Knoblauch und Zwiebeln dazugeben, Champignons in einer Minute dazugeben, ca. 10 Minuten braten, dabei ständig umrühren, damit nichts anbrennt. Mit Oregano, Rosmarin und Basilikum würzen, etwas Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen. Wir schicken die Tomaten in die Pfanne, braten sie, bis sie Saft geben, fügen Wein oder Brühe hinzu und kochen 15 Minuten lang unter dem Deckel bei schwacher Hitze.

Schritt 3: Das Huhn auf Italienisch dünsten.

Gießen Sie den Inhalt der Pfanne in einen Kessel oder eine Eintopfpfanne, in der gebratenes, rosiges Huhn auf uns wartet, geben Sie ein Drittel eines Glases kaltes, gekochtes Wasser und ein paar Lorbeerblätter hinzu und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Die Mischung zum Kochen bringen, dann das Feuer reduzieren und 3 Stunden köcheln lassen (kann im Ofen sein). Warte lange, aber es lohnt sich. Eine halbe Stunde vor der festgelegten Zeit den Kessel öffnen, das Huhn und die Sauce mischen und ein paar Oliven oder Oliven hinzufügen.

Schritt 4: Das Hähnchen auf Italienisch servieren.

Während das Huhn gedünstet wird, haben Sie Zeit, eine Beilage zuzubereiten. Da das Gericht zur italienischen Küche gehört, wird Spaghetti am besten als Beilage serviert. Aber natürlich können Sie das Huhn auch mit anderen, nicht sehr hellen Beilagen servieren, um den delikaten Geschmack und das Aroma des Kachchiators nicht zu stören. Wir dekorieren unser Gericht mit gehackten Kräutern: Petersilie, Dill, ein Zweig Basilikum. Sie können etwas geriebenen Käse hinzufügen. Probieren Sie vor dem Servieren unbedingt die Sauce auf Salzgehalt und Pfeffer. Fühlen Sie, wie getrocknete Tomaten und Gewürze kombiniert werden? Belissimo! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Es gibt viele Zutaten, aber keine Sorge, sie sind alle verfügbar und befinden sich im nächsten Supermarkt.

- - Ein helles Aroma füllt Ihre Küche viel früher, als das Huhn fertig ist. Schalten Sie den Herd nicht zu früh aus. Wenn Sie den Eindruck haben, dass 3 Stunden eine lange Zeit sind, versuchen Sie es früher.

- - Pilze können sowohl frisch als auch in Dosen und tiefgefroren eingenommen werden. In letzterem Fall können die Pilze vor dem Kochen nicht aufgetaut werden, sie werden in einer Pfanne aufgetaut.


Sehen Sie sich das Video an: Italienische Hähnchenkeulen - der Geschmack Italiens #chefkoch (Januar 2022).