Fleisch

Rindfleisch in Sojasauce in 25 Minuten


Zutaten zum Kochen von Rindfleisch in Sojasauce in 25 Minuten

  1. Rindfleisch (gekühltes Filet) 500 gr.
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Scharfer roter Pfeffer 1 Stück
  4. Sojasauce 75-100 ml.
  5. 2 Knoblauchzehen
  6. Pflanzenöl zum Braten
  7. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Gasherd, Bratpfanne mit Deckel, Kochlöffel, Schneidebrett, scharfes Messer, Schüssel

Rindfleisch in Sojasauce in 25 Minuten kochen:

Schritt 1: Nehmen Sie das Rindfleisch.

Rindfleisch eignet sich am besten zum Schmoren weniger mager. Nach dem Kochen wird es zarter und aromatischer. Teile wie Trommelstock, Filet ohne Knochen und Schulterblatt eignen sich hervorragend zum Schmoren. Nehmen Sie also Rindfleisch und vorsichtig spülen es unter einem Strom von kaltem fließendem Wasser. Als nächstes vorsichtig mit einem scharfen Messer gehackt Fleisch auf einem Schneidebrett in dünnen Scheiben über Fasern von etwa der Größe von 1,5 x 4. Je dünner die Scheiben, desto schneller kocht das Rindfleisch. Danach in Scheiben geschnittenes Fleisch auslegen in eine tiefe Schüssel geben und in Sojasauce einlegen. Dazu ist es notwendig, vollständig gehacktes Rindfleisch mit Sojasauce zu gießen und im Kühlschrank mariniert für 3 bis 4 Stundenund das Beste von allem zur Nacht.

Schritt 2: Zwiebeln und Knoblauch nehmen.

Nehmen groß Zwiebeln, Knoblauchzehen und wir putzen sie dann vorsichtig mit einem Messer aus der Schale spülen unter kaltem wasser. Dann auf einem Schneidebrett die Zwiebel und den Knoblauch vorsichtig mit einem Messer hacken kleine Würfelnicht größer als 0,7 cm.

Schritt 3: Gehackte Zwiebeln und Knoblauch anbraten.

Verbreiten gehackte Zwiebeln und Knoblauch in eine kleine Pfanne in einer Pfanne mit Pre aufgewärmt Pflanzenöl anbraten und auf einem Gasherd weiter braten hohes Feuer vorher TransparenzStändig mit einem Holzlöffel umrühren. Wenn Sie möchten, dass das Fleisch würziger wird, nehmen Sie den zuvor mit Wasser gewaschenen bitteren Pfeffer, schneiden Sie ihn mit einem Messer in Ringe und geben Sie ihn vorsichtig in den gerösteten Knoblauch mit Zwiebeln mischen ein Löffel.

Schritt 4: Das Fleisch dünsten.

Mariniertes Rindfleisch mit Sojasauce, Salz und alles in einer Pfanne mit Röstzwiebeln, Knoblauch und Pfeffer verteilen. vorsichtig Mit einem Holzlöffel mischen. Fleisch eintopfen lassen hohe Hitze 15 - 20 MinutenMit einem Holzlöffel umrühren und beim Rindfleisch die Pfanne mit einem Deckel abdecken wird Saft geben. Am Ende der Zeit das gedünstete eingelegte Rindfleisch in Sojasauce vom Feuer nehmen.

Schritt 5: Das Rindfleisch in 25 Minuten in Sojasauce servieren.

Das Rindfleisch in 25 Minuten in Sojasauce servieren heiß Mit Beilage oder Gemüse formen. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Falls erforderlich, können Sie der Pfanne mit dem Fleisch Wasser hinzufügen, wenn Sie mehr Soße erhalten möchten.

- - Auch mit Wasser können Sie den Geschmack des Gerichts auf Salz einstellen.

- - Es ist zu beachten, dass die Garzeit des Fleisches von seiner Qualität abhängen kann. Aber auch das älteste Rindfleisch wird nicht länger als 25 Minuten gedünstet. Wenn Sie das Fleisch in Flammen überbelichten, wird es "auseinanderfallen".

- - Sie können auch Schweinefleisch auf die vorgestellte Weise marinieren.

Sehen Sie sich das Video an: Pikantes asiatisches Rindfleisch mit Gemüse. Hüftsteak in wundervoller Marinade (Oktober 2020).