Fisch

Gebratene Quappe mit Auberginen


Zutaten für Quappe mit Auberginen gebraten

  1. Quappe (gekühlt) 400 gr.
  2. Aubergine 400 gr.
  3. Premium Weizenmehl 30 gr.
  4. Tomatenmark 100 gr.
  5. Pflanzenöl 50 gr.
  6. Knoblauch nach Geschmack
  7. Petersilie nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Quappe, Aubergine
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Küchenmesser, Bratpfanne, Schüssel, Teller, Küchenherd

Zubereitung von gebratener Quappe mit Auberginen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Quappe vor.

Zuallererst muss Quappe vorbereitet werden. Mein Quappe unter kaltem Wasser und ein Messer sorgfältig in einem Kreis machen einen Schnitt hinter den Kiemen und Kopf. Jetzt ziehen wir die Haut des Fisches und entfernen sie wie einen Strumpf. Ohne Spezialwerkzeug ist dies ziemlich schwierig. Versuchen Sie es mit einer Zange oder ähnlichen Werkzeugen. Jetzt muss die Quappe entkernt werden. Führen Sie dazu einen flachen Bauchschnitt entlang des gesamten Körpers von Kopf bis Schwanz durch und ziehen Sie vorsichtig die Innenseiten heraus. Versuchen Sie, die Gallenblase nicht zu beschädigen. Es ist auch wünschenswert, eine Wirbelsäule mit Knochen zu entfernen. Schneiden Sie abschließend den Kopf, den Schwanz und die Flossen des Fisches ab und waschen Sie den Fisch von außen und von innen unter kaltem Wasser. Wir schneiden den Fischkadaver in nicht zu große Portionen.

Schritt 2: Braten Sie die Aubergine.

Wir waschen die Auberginen unter kaltem fließendem Wasser, brühen sie mit kochendem Wasser an, wenn gewünscht, können Sie die Haut davon abschneiden oder Sie können damit kochen. Die gewaschene Aubergine wird in Ringe geschnitten, nicht zu dick, aber nicht dünn. Jede Scheibe Aubergine salzen. Gießen Sie das Mehl in einen Teller oder eine breite Schüssel. Pflanzenöl in eine Pfanne geben und erhitzen bei mittlerer Hitze. Wir rollen jedes Stück Aubergine auf beiden Seiten in Mehl und legen es mit heißem Öl in eine Pfanne. Die Auberginen von beiden Seiten goldbraun braten. Im Durchschnitt dauert es Auberginen zu braten 10-15 Minuten.

Schritt 3: Die Quappe mit der Aubergine anbraten.

Quappenfilet Salz und Pfeffer. Wieder eine separate Pfanne mit Pflanzenöl erhitzen. Quappenstücke werden in Mehl eingerollt. In heißes Öl legen wir Quappenstücke und braten sie auf beiden Seiten ca. 10 Minuten goldbraun an. Dann reduzieren wir das Feuer auf ein Minimum, legen die gebratenen Auberginen auf die Quappe und gießen die Tomatenmark darauf. Eintopf Quappe mit Auberginen für 3-5 Minuten.

Schritt 4: Den mit Auberginen gebratenen Quappe servieren.

Das fertige Gericht auf Tellern servieren, mit fein gehackter Petersilie und gehacktem Knoblauch bestreuen und servieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn die Quappe klein ist, kann sie wie folgt gereinigt werden: Waschen Sie sie, reiben Sie sie reichlich mit Salz ein und kratzen Sie die Haut mit einem Messer mit Schleim ab.

- - Tomatenmark kann durch "rote" Sauce ersetzt werden, die auf der Basis von Fleischbrühe zubereitet wird.

- - Ebenso können Sie mit Auberginen Kabeljau, Zander, Hecht, Wels, Flunder und Heilbutt kochen.

Sehen Sie sich das Video an: Quappe gedünstet. euromaxx (Oktober 2020).