Der vogel

Walnuss-Huhn


Zutaten zum Kochen Huhn mit Walnüssen

  1. Hühnerbrust 4 Stück (ca. 1 kg)
  2. Hühnerbrühe 400-500 ml
  3. Walnüsse 200-250 Gramm gebraten
  4. Petersilie 1 Bund
  5. Trockenes Weißbrot 3-4 Scheiben
  6. Paprika 1/2 Teelöffel
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 Teelöffel
  8. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Knoblauch, Huhn, Nüsse
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Feuerfeste Pfanne mit einem Deckel von ca. 4 Litern, Geschirr zum Servieren von Hühnchen auf den Tisch., Mittelgroße tiefe Schüssel, Abschäumer, Schneidwerkzeug (Messer)

Huhn mit Walnüssen kochen:

Schritt 1: Das Fleisch vorbereiten.

Wenn die Hähnchenbrust gefroren ist, tauen Sie sie unbedingt auf und waschen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser. Dann legen wir sie in eine Pfanne, gießen Hühnerbrühe darüber und zünden sie an. Zum Kochen bringen, dann sofort die Hitze auf ein Minimum reduzieren. Vergessen Sie nicht, den Schaum zu entfernen, nachdem das Fleisch gekocht hat. Und bei so einem kleinen Feuer muss unser Huhn gelöscht werden. Mit der Zeit dauert es ungefähr 25 - 30 Minuten. Grundsätzlich sollte das Huhn in dieser Zeit gekocht werden. Schließlich brauchen wir genau gut gekochtes Fleisch.

Schritt 2: weiterhin Hühnchen kochen.

Nachdem die Brüste gedünstet wurden, stellen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie das Fleisch mindestens eine halbe Stunde in der Pfanne mit Brühe abkühlen. Schließlich müssen wir Fleisch mit den Händen nehmen, aber ich möchte später nicht verflucht werden, weil Sie sich mit heißem Fleisch die Hände verbrannt haben. Die Brüste sind also abgekühlt. Vorsichtig aus der Pfanne nehmen und mit einem scharfen Messer alle Haut und Knochen entfernen. Einfach gesagt, wir schneiden alles Fleisch von den Knochen ab, aber ich wiederhole ohne Haut. Wir versuchen das gehackte Fleisch in kleine Stücke von ca. 1x1 cm zu schneiden, das gehackte Fleisch in eine saubere Schüssel zu legen und mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Schritt 3: Bereiten Sie die Sauce vor.

Zerkleinern Sie unser abgestandenes Weißbrot in Krümel, gießen Sie es in eine Schüssel, fügen Sie die gebratenen gehackten Nüsse hinzu und mischen Sie alles gründlich, bis eine homogene Masse entsteht. Nach dem Eingießen hier etwa ¼ Hühnerbrühe (in der die Brüste gekocht wurden), Salz und Pfeffer abschmecken. Wir pressen den Knoblauch auf das Knoblauch-Gadget und schicken ihn mit Nüssen zum Brot. Es gibt Paprika. Am Ende mischen wir alles noch einmal gründlich durch. Also haben wir Hühnersoße mit Walnüssen bekommen. Teilen Sie es in ungefähr zwei gleiche Teile.

Schritt 4: Auf den Tisch geben.

Ein Teil der Sauce, wir gießen unser gehacktes Fleisch und mischen. Danach das Fleisch mit der Sauce auf eine Schüssel geben und den zweiten Teil der Sauce darüber gießen. Mein Grün, fein gehackt und bestreut, um das passende Aussehen zu geben. Alles ist fertig. Wir bedienen den Tisch. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie sich immer noch für gefrorene Hähnchenbrust entschieden haben, tauen Sie sie am besten in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf.

- - abgestandenes Weißbrot vor dem Zerkleinern in einer heißen Pfanne ohne Butter anbraten. Eine neue Geschmacksnote wird hinzugefügt.

- - Sie können der Petersilie auch einen Zweig Basilikum hinzufügen.


Sehen Sie sich das Video an: Ayam Huhn - Kochen auf offenem Feuer (Januar 2022).