Backen

Teig für Weiße


Zutaten für die Herstellung von Teig für Weiße

  1. Premium Weizenmehl 400-500 Gramm.
  2. Milch (mit beliebigem Fettgehalt) 200 Milliliter.
  3. Pflanzenöl 6 Esslöffel.
  4. Hühnerei 1 Stück.
  5. Trockenhefe 7 Gramm (oder 20 Gramm frische Hefe).
  6. Zucker 1 Esslöffel.
  7. 1 Teelöffel salzen.
  • Hauptzutaten
  • 5 Portionen servieren
  • WeltkücheTatarische Küche

Inventar:

Messer, Sieb, Glas, Schneebesen, Handtuch, Löffel, Schüssel, Auflauf, Herd

Teigzubereitung für Weiße:

Schritt 1: Hefe auflösen.

Milch in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen, aber nicht kochen. Milch vom Herd nehmen und Hefe und Kristallzucker in die Pfanne geben. Bei Raumtemperatur stehen lassen, bis eine "Kappe" erscheint 10 Minuten.

Schritt 2: Mehl vorbereiten.

Mehl mit einem Sieb und Salz in eine Schüssel geben. Das Sieben von Mehl ist notwendig, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen und mit Sauerstoff zu sättigen. In diesem Fall wird der Teig luftig und großartig.

Schritt 3: Bereiten Sie den Teig für Weiße vor.

Schütteln Sie das Ei in einem Glas mit einem Schneebesen. Fügen Sie das Ei und das Mehl der geeigneten Hefe hinzu und kneten Sie den Teig mit Ihren Händen oder einem Löffel. Zuletzt pflanzliches Öl hinzufügen und den Teig erneut kneten. Der Teig ist weich und klebt nicht an Ihren Händen. Decken Sie die Schüssel mit einem Handtuch mit dem Teig ab und lassen Sie sie bei Raumtemperatur oder an einem warmen Ort, bis sie sich verdoppelt hat (ca. 1,5 Stunden).

Schritt 4: Den Teig für Weiße servieren.

Bevor Sie anfangen, Kuchen zu kochen, kneten Sie den Teig mit den Händen und verteilen ihn mit Mehl auf einer Arbeitsfläche. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Verwenden Sie nur hochwertige und frische Hefe, da es darauf ankommt, wie gut der Teig aufsteigt.

- - Zum Füllen von Weißfleisch Hackfleisch mit fein gehackten Zwiebeln, Gewürzen und Salz verwenden.

- - Anstelle von Milch können Sie auch Kefir oder Sauermilch verwenden. In diesem Fall Hefe in 30 Gramm warmem Wasser züchten.

- - Wenn Sie aus diesem Teig süße Kuchen machen möchten, können Sie 2 Esslöffel Kristallzucker hinzufügen.