Backen

Heißer Kuchen mit flüssiger Füllung


Zutaten für einen heißen flüssigen Kuchen

  1. Dunkle Schokolade (oder eine andere) 40-50 Gramm;
  2. Butter 40 Gramm;
  3. Hühnerei 1 Stück;
  4. Zucker 1/4 Tasse;
  5. Weizenmehl, Premium 1 Esslöffel;
  6. Vanillin nach Geschmack;
  7. Weinbrand nach Geschmack (Dessertlöffel).
  • HauptzutatenKakao und Schokolade
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheEnglische Küche

Inventar:

Mikrowelle (Dampfbad); Glas; Schneebesen (Mixer, Mixer); Löffel; Ofen; Ausstecher; Schüssel; Sieb (zum Sieben von Mehl).

Einen heißen Kuchen mit flüssiger Füllung zubereiten:

Schritt 1: Schokolade und Butter schmelzen.

In einer Mikrowelle (oder in einem Wasserbad) die Schokolade und die in Stücke gebrochene Butter schmelzen.

Schritt 2: Ei, Mehl und Zucker verquirlen.

Das Ei mit einem gewöhnlichen Schneebesen oder Mixer (optional einem Mixer) leicht mit Mehl und Zucker verquirlen.

Schritt 3: Mischen Sie die Schokoladen-Ei-Mischung.

Geschmolzene Schokolade in einen flüssigen Zustand bringen, in die Eimischung geben und vorsichtig umrühren. Falls gewünscht, Vanille, Brandy oder Rum (1-2 Esslöffel) hinzufügen. Die neuesten Zutaten verleihen dem Gericht einen besonderen Geschmack und eine besondere Struktur.

Schritt 4: Den Ofen vorheizen.

Vor dem Backen den Backofen vorheizen bis zu 220 Grad.

Schritt 5: Schmieren Sie die Formen.

Wir fetten die Formen mit einem Stück Butter ein, um das anschließende Herausziehen der Kuchen nach dem Backen zu erleichtern. Anstelle von Schimmelpilzen können Sie auch Teetassen mit rundem Boden verwenden.

Schritt 6: Gießen Sie den Teig.

Gießen Sie den Teig in Formen. Bei mittlerer Hitze genau 15 Minuten oder 5 Minuten nach dem Aufgehen des Teigs backen, damit die Füllung erhalten bleibt flüssig.

Schritt 7: Nehmen Sie die Kuchen heraus.

Nach dem Backen müssen Sie die Formen aus dem Ofen nehmen und sie abkühlen lassen und den Teig. Dann vorsichtig (ohne die Backstruktur zu beschädigen) das Dessert von den Dosen trennen und schön anrichten Untertassen.

Schritt 8: Servieren Sie einen heißen Kuchen mit flüssiger Füllung.

Ein köstliches Dessert kann mit Beeren oder Vanilleeis serviert werden. Servieren Sie es sollte sofort! Der köstliche Geschmack dieser Köstlichkeit lässt keinen süßen Zahn gleichgültig. Treffen Sie die Gäste mit einem neuen, leckeren Kuchen, der nach dem Originalrezept zubereitet wird! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - In Bezug auf die Füllung für den Kuchen können Sie experimentieren. Wenn Sie also kein besonderer Fan von dunkler Schokolade sind, können Sie die Option „Weiß“ verwenden.

- - Die Oberseite eines Kuchens mit flüssiger Füllung kann nicht nur mit Beeren, Sahne, einer Schokoladenscheibe, sondern auch mit kleinen Tropfen Fruchtmarmelade dekoriert werden;

- - Ein Dessertgeschmack von Honig, der dem Teig zugesetzt wird, oder ein paar Esslöffel gebratene gehackte Nüsse verleihen diesem Kuchen einen originellen Geschmack.