Andere

Schweinefleisch Lagman


Zutaten für die Herstellung von Schweinefleisch Lagman

  1. Schweinefleisch 500 Gramm.
  2. Fadennudeln oder Nudeln für Lagman 200 Gramm.
  3. Zwiebeln 1 Stück.
  4. Süßer roter Pfeffer 1 Stück.
  5. Karottenmedium 2 Stück.
  6. Tomate 2 Stück (oder Tomatenmark - 4 Esslöffel).
  7. Kartoffel 2 Stück.
  8. Radieschengrün 0,5 Stück (oder Rübengelb).
  9. Knoblauch 2 Nelken.
  10. Zira 1 Prise.
  11. Kräuter (z. B. Petersilie, Dill, Schnittlauch) nach Geschmack.
  12. Pflanzenöl zum Braten.
  13. Salz nach Geschmack.
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Pasta
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Messer, Schneidebrett, dickwandige Pfanne mit Deckel oder Kessel, Schüssel, Löffel, Spatel, Sieb, Mörser und Stößel, Küchentuch, Portionsteller, Küchenherd

Schweinefleisch lagman kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Schweinefleisch vor.

Wir schneiden das Fleisch mit einem Messer auf einem Schneidebrett in kleine Würfel. Wir erhitzen einen Kessel oder eine dickwandige Pfanne mit Pflanzenöl, werfen etwas Salz in das Öl (damit das Fleisch nicht am Boden des Kessels klebt) und fügen dort Schweinefleisch hinzu. Das Fleisch bei mittlerer Hitze kochen. ungefähr 25 Minutenbis wir alles Gemüse dazugeben.

Schritt 2: Zwiebel vorbereiten.

Wir putzen die Zwiebeln und schneiden sie mit einem Messer auf einem Schneidebrett in halbe Ringe. Um zu verhindern, dass Ihre Augen Zwiebeln schneiden, spülen Sie das Messer regelmäßig unter kaltem Wasser aus. Die Zwiebel in den Kessel geben und mit einem Spatel vermengen.

Schritt 3: Karotten vorbereiten.

Die Möhren schälen und mit einem Messer auf einem Schneidebrett in kleine Tassen schneiden. In den Kessel zum Fleisch geben und mit einem Spatel vermengen.

Schritt 4: Bereiten Sie den Pfeffer vor.

Der Pfeffer wird von Samen und Partitionen befreit, abgespült und mit einem Messer auf einem Schneidebrett in kleine Würfel geschnitten. In den Kessel geben und mit einem Spatel vermengen.

Schritt 5: Radieschen vorbereiten.

Wir putzen den Rettich und schneiden ihn mit einem Messer auf einem Schneidebrett in kleine Würfel. Zum Fleisch in den Kessel geben, salzen und mit einem Spatel vermengen.

Schritt 6: Bereiten Sie die Tomaten vor.

Die Tomate waschen und in einen Topf mit kochendem Wasser geben für 5 Sekunden, dann holen wir es und schälen es. Mit einem Messer auf einem Schneidebrett in kleine Würfel schneiden und Fleisch und Gemüse in den Kessel geben.

Schritt 7: Fleisch mit Gemüse kochen.

Zira mahlt mit einem Stößel im Mörser. Diese Würzung verleiht der Brühe ein erstaunliches Aroma. Gießen Sie Fleisch und Gemüse mit kochendem Wasser, geben Sie Zira in die Brühe und kochen Sie bei schwacher Hitze während 40 Minuten. Wir decken den Kessel ab.

Schritt 8: Fügen Sie die Kartoffeln hinzu.

Wir waschen die Kartoffeln, schälen sie und schneiden sie mit einem Messer auf einem Schneidebrett in kleine Würfel. 40 Minuten nach dem vorherigen Schritt Kartoffeln in die Brühe geben. Bei mittlerer Hitze kochen lassen. für 10-15 Minuten bis die kartoffeln fertig sind. Probieren Sie die Brühe aus und geben Sie bei Bedarf Salz hinzu.

Schritt 9: Bereiten Sie die Grüns vor.

Wir waschen das Grün unter kaltem Wasser und trocknen es dann mit einem Küchentuch. Wir schneiden es mit einem Messer auf einem Schneidebrett sehr fein.

Schritt 10: Bereiten Sie den Lagman vor.

Die ganzen Fadennudeln in kochendes Salzwasser geben. Während des Aufwärmens lassen die Fadennudeln das Wasser vollständig fallen, es muss jedoch mit einem Spatel gerührt werden, damit es nicht zusammenklebt und nicht am Boden haftet. Bei mittlerer Hitze kochen. ungefähr 10 Minuten. Dann werfen Sie die Fadennudeln über die Spüle in ein Sieb und spülen sie mit kaltem Wasser ab. Die Fadennudeln in die Pfanne geben, mit Pflanzenöl gießen und mit einem Löffel vermengen. Wir verteilen die Fadennudeln in tiefen Tellern und gießen die gekochte Brühe mit Schweinefleisch und Gemüse.

Schritt 11: Servieren Sie den Schweinefleisch Lagman.

Lagman scharf servieren und mit frischen Kräutern dekorieren. Servieren Sie dem Lagman auch lavash oder usbekische Tortillas. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Das traditionelle Lagman-Rezept verwendet hausgemachte Nudeln. Wenn Sie es selbst machen möchten, benötigen Sie Premium-Weizenmehl - 250 Gramm, Wasser - 1 Tasse und einen Teelöffel Salz. Mehl in einer Schüssel mit Wasser verdünnen, salzen und den Teig kneten. Fetten Sie den Teig mit Pflanzenöl ein und lassen Sie ihn 15 Minuten einwirken. Dann rollen wir den Teig mit einem Nudelholz in eine dünne Schicht, falten ihn 16 Mal und schneiden dünne Nudeln. Wir kochen auch hausgemachte Nudeln in Salzwasser und waschen die fertigen Nudeln mit Wasser.

- - Wenn Sie eine Pfanne mit dünnen Wänden verwenden und ein starkes Feuer anzünden, um Gemüse und Fleisch zu schmoren, werden diese knusprig. So ist der Uigur Lagman vorbereitet.

- - Sie können verschiedene Gemüsesorten, Hülsenfrüchte und verschiedene Fleischsorten zur Lagman-Füllung hinzufügen oder nicht hinzufügen.

Sehen Sie sich das Video an: Lagman. Nudeln mit Fleisch. Asiatische Rezepte. leckere Nudelgerichte (Oktober 2020).