Sonstiges

Langsam geschmortes Rindfleisch mit kurzen Rippen Rezept


Diese Gabel-zarten kurzen Rippen von Chefkoch Brian McBride aus Washington D.C. Blaue Ente Taverne sind ein schönes Herzstück für ein nicht-traditionelles Thanksgiving-Dinner. Alle Reste ergeben am nächsten Tag fantastische Sandwiches.

Zutaten

  • 6 Pfund Rinderrippchen, mit Knochen
  • 1 kleine Zwiebel, mittlere Würfel
  • 2 Karotten, mittlere Würfel
  • 1 rote Paprika, mittlere Würfel
  • 1 gelbe Paprika, mittlere Würfel
  • 6 Knoblauchzehen, geschält
  • 3 Pflaumentomaten, halbiert
  • 1 Teelöffel Ingwer, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 8 frische Thymianzweige
  • 1 frisches Lorbeerblatt
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmel
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer

Richtungen

Backofen auf 425 Grad vorheizen.

Legen Sie die Rippchen in einen sauberen Bräter, der Platz für alle Zutaten bietet. Bedecken Sie die Rippen mit allem Gemüse, Gewürzen und Kräutern. Gießen Sie die Hühnerbrühe und den Balsamico-Essig darüber. Decken Sie die Pfanne fest mit Folie ab und kochen Sie sie 30 Minuten lang in einem 425-Grad-Ofen, dann reduzieren Sie die Hitze auf 325 Grad und schmoren Sie langsam drei Stunden lang.

Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend die Rippchen und das Gemüse aus der Schmorflüssigkeit nehmen und in einer großen Servierschüssel beiseite stellen und warm halten. Gießen Sie die restliche Flüssigkeit in einen Topf [Anmerkung des Herausgebers: Fett vor dem Kochen abschöpfen] und kochen, bis es auf die Hälfte reduziert ist. Abschmecken und nach Bedarf würzen.

Die Rippchen und das Gemüse mit der reduzierten Schmorflüssigkeit servieren.


Rezept

Schritt 2: Die Short Ribs in einer Schmorpfanne bei mittlerer Hitze würzen und bräunen. Rippchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Schritt 3: In derselben Pfanne Karotten, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch hinzufügen und anbraten.

Schritt 4: Rotwein in die Ablöschpfanne geben und auf 1/4 reduzieren.

Schritt 5: Die Hälfte der Rinderbrühe, Kräuter und Lorbeerblätter zugeben und zum Köcheln bringen.

Schritt 6: Rindfleisch wieder in die Pfanne geben. Stellen Sie sicher, dass der Vorrat die Seiten der kurzen Rippen bis zur Hälfte bedeckt. Weiter köcheln lassen, und wenn die Flüssigkeit niedrig ist, zusätzliche Brühe hinzufügen.

Schritt 7: Decken Sie die Pfanne ab und stellen Sie sie in den Ofen. 2 1/2 Stunden kochen lassen oder bis sie weich sind. Fleisch aus der Pfanne nehmen.

Schritt 8: Für die Sauce Pfannensäfte abseihen und bei Bedarf Flüssigkeit auf die gewünschte Konsistenz reduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Zutaten

2-3 Pfund kurze Rippen vom Rind
1 mittelgroße Karotte (gewürfelt)
1 mittelgroße Zwiebel (gewürfelt)
2 Stangen Sellerie (gewürfelt)
2-3 Knoblauchzehen
3/4 Tasse Rotwein
3 Tassen Rinderfond
2 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
2 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

Schritt 1: Backofen auf 325 °C vorheizen.

Schritt 2: Die Short Ribs in einer Schmorpfanne bei mittlerer Hitze würzen und bräunen. Rippchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Schritt 3: In derselben Pfanne Karotten, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch hinzufügen und anbraten.

Schritt 4: Rotwein in die Ablöschpfanne geben und auf 1/4 reduzieren.

Schritt 5: Die Hälfte der Rinderbrühe, Kräuter und Lorbeerblätter zugeben und zum Köcheln bringen.

Schritt 6: Rindfleisch wieder in die Pfanne geben. Stellen Sie sicher, dass der Vorrat die Seiten der kurzen Rippen bis zur Hälfte bedeckt. Weiter köcheln lassen, und wenn die Flüssigkeit niedrig ist, zusätzliche Brühe hinzufügen.

Schritt 7: Decken Sie die Pfanne ab und stellen Sie sie in den Ofen. 2 1/2 Stunden kochen lassen oder bis sie weich sind. Fleisch aus der Pfanne nehmen.

Schritt 8: Für die Sauce Pfannensäfte abseihen und bei Bedarf Flüssigkeit auf die gewünschte Konsistenz reduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.


Langsam geschmorte Rippchen im Landhausstil

Viele von uns bereiten Rippchen im Landhausstil zu, indem sie sie im Ofen oder auf einem Räucherofen oder einem Grill mit einer Art Sauce, typischerweise Barbecue-Sauce, zubereiten, und ich liebe sie natürlich auch so. Aber ich bin hier, um Ihnen zu sagen, wenn Sie sie noch nie so langsam geschmort haben, müssen Sie es!

Rippchen im Landhausstil sind nicht wirklich Rippchen. Sie sind eher wie ein dickes, fleischiges Schweinekotelett. Sie haben keine Rippenknochen und kommen vom Schulter- oder Klingenende der Schweinelende, und im Gegensatz zu diesen geschmacklosen Schweinekoteletts ohne Knochen haben sie etwas Fett, so dass der Geschmack bei dieser Zubereitung eher wie ein Schweinebraten als wie Rippchen ist . Die Kombination aus Mirepoix und einem niedrigen und langsamen Schmoren bringt den Geschmack wirklich zur Geltung.

Wenn Sie schon lange hier sind, wissen Sie bereits, dass ich ein größerer Verfechter des Schmorens auf dem Herd und des Schmorens im Ofen über Geräten wie Slow Cookern und Schnellkochtöpfen bin. Während diese praktischen Geräte definitiv praktisch sind, und ja - ich besitze sie und benutze sie gelegentlich wie alle anderen -, sind die Endergebnisse für mich die meiste Zeit einfach nicht ganz die gleichen.

Zum Beispiel hatte ich einige ziemlich gute Braten in einem Crockpot, aber ich habe noch keinen gefunden, der in Geschmack oder Textur zu meinem im Ofen geschmorten oder auf dem Herd geschmorten Schmorbraten passt. Könnte völlig psychologisch sein, denke ich, wer weiß, denn ich gehöre zu den Menschen, die es wirklich lieben zu kochen, und mein Zen ist wirklich dabei, langsam zu kochen, besonders auf dem Herd.

Aber. Ich gebe zu. Obwohl ich dieses im Ofen langsam geschmorte Stück Schweinefleisch immer noch bevorzuge, können sie mit einem Schnellkochtopf sicherlich viel schneller zubereitet werden und der Geschmack ist ziemlich genau richtig, daher habe ich auch die Anweisungen für die Zubereitung in den Kochnotizen enthalten Sie.

Hier ist, wie ich meine langsam geschmorten Rippchen im Landhausstil zubereite. Das vollständige Rezept mit Maßangaben und Anleitung sowie ein pdf-Dokument zum Ausdrucken finden Sie wie immer weiter unten auf der Seite, neben den Schritt-für-Schritt-Fotos. Wischen oder scrollen Sie einfach nach unten!

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. 1/2 Esslöffel Öl in einem Schmortopf oder einer großen ofenfesten Pfanne mit Deckel erhitzen. Rippchen von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer, Cajun-Gewürz und Thymian in heißem Öl portionsweise bräunen, nach Bedarf zusätzliches Öl hinzufügen. Herausnehmen und beiseite stellen.

Bei Bedarf zusätzliches Öl in die Pfanne geben und Zwiebel, Karotte und Sellerie 4 Minuten anbraten. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie eine weitere Minute. Essig und kreolischen Senf einrühren, um die Pfanne abzulöschen, Hühnerbrühe und Lorbeerblätter hinzufügen und zum Kochen bringen.

Sahne einrühren, Fleisch wieder in den Topf geben, abdecken und etwa 1 Stunde und 30 bis 45 Minuten in den Ofen geben, oder bis das Fleisch gabelzart ist, die letzte halbe Stunde entfernen, um das Fleisch zu bräunen und die Sauce zu verdicken und zu reduzieren. Über Kartoffelpüree, Reis oder Käsegrütze servieren.

Wir brauchen deine Hilfe! Hier auf Deep South Dish gibt es keine Paywall - Rezepte, Schritt-für-Schritt-Fotos und Ausdrucke sind kostenlos und für unsere Leser kostenlos verfügbar, jedoch hilft die Werbung im Blog, die Lebensmittel zu bezahlen. Wenn Ihnen der Blog gefällt, Sie aber einen Werbeblocker verwenden, ziehen Sie bitte in Betracht, Deep South Dish auf die Whitelist zu setzen, damit ich den Blog am Laufen halten kann!

Weitere meiner Lieblingsrezepte für Schweinefleisch finden Sie auf meiner Pinterest-Seite!

Wenn Sie dieses oder eines meiner Rezepte machen, würde ich gerne Ihre Ergebnisse sehen! Mach einfach ein Foto und hashtag es mit #DeepSouthDish in den sozialen Medien oder markiere mich mit @deepsouthdish auf Instagram!

Rezept: Geschmorte Schweinerippchen im Landhausstil

  • 2 Esslöffel Speiseöl, mehr oder weniger, je nach Bedarf, geteilt (ich verwende Olivenöl)
  • 3 Pfund Schweinerippchen im Landhausstil
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz, oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel kreolisches oder Cajun-Gewürz, oder nach Geschmack, optional
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1-1/2 Tassen gehackte Zwiebel
  • 1/2 Tasse gewürfelte Karotten
  • 1/4 Tasse gewürfelter Sellerie
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1/4 Tasse Apfelessig, Weißwein, Apfelsaft oder Apfelwein
  • 2 Esslöffel kreolischer oder anderer scharfer brauner Senf
  • 2 1/2 Tassen Hühnerbrühe oder Brühe
  • 2 mittelgroße Lorbeerblätter
  • 1/4 Tasse Sahne oder halb und halb

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. 1/2 Esslöffel Öl in einem Schmortopf oder einer großen ofenfesten Pfanne mit Deckel erhitzen. Rippchen von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer, Cajun-Gewürz und Thymian in heißem Öl portionsweise bräunen, Öl nach Bedarf hinzufügen. Herausnehmen und beiseite stellen.

Bei Bedarf zusätzliches Öl in die Pfanne geben und Zwiebel, Karotte und Sellerie 4 Minuten anbraten. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie eine weitere Minute. Essig und kreolischen Senf einrühren, um die Pfanne abzulöschen, Hühnerbrühe und Lorbeerblätter hinzufügen und zum Kochen bringen. Sahne einrühren, Fleisch wieder in den Topf geben, abdecken und etwa 1 Stunde und 30 bis 45 Minuten in den Ofen geben, oder bis das Fleisch gabelzart ist, die letzte halbe Stunde entfernen, um das Fleisch zu bräunen und die Sauce zu verdicken und zu reduzieren. Über Kartoffelpüree, Reis oder Käsegrütze servieren.

Instant Pot/Elektronischer Schnellkochtopf: Bereiten Sie wie oben beschrieben vor und bräunen Sie Fleisch und Gemüse. In den Schnellkochtopf umfüllen. Die Flüssigkeiten verquirlen, Lorbeerblätter hinzufügen und 25 Minuten auf hohem Druck kochen lassen, auf natürliche Weise freigeben. Rippchen vorsichtig entfernen und beiseite stellen. Sauce zum Kochen bringen. 2 Esslöffel Maisstärke mit 1 Esslöffel Milch verquirlen und in die kochende Sauce rühren. 2 Minuten kochen lassen, bis der Löffel über den Rippen schön verdickt ist.

Schauen Sie sich auch diese Rezepte an!

Vielen Dank für die Unterstützung meiner Arbeit! Bitte beachten Sie, dass Bilder und vollständige Post-Inhalte einschließlich des Rezepts ©Deep South Dish. Rezepte werden nur für Ihren persönlichen Gebrauch angeboten und obwohl das Anheften und Teilen von Links willkommen und erwünscht ist, kopieren und fügen Sie keinen Beitrag oder Rezepttext ein, um ihn in sozialen Medien (wie anderen Facebook-Seiten usw.), Blogs, Websites, Foren oder Printmedien ohne ausdrückliche vorherige Genehmigung. Die unbefugte Verwendung von Inhalten von ©Deep South Dish verstößt sowohl gegen den US-amerikanischen Urheberrechtsgesetz Digital Millennium Copyright Act (DMCA) als auch gegen das Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.


Schritte, um es zu machen

Die kurzen Rippen mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne oder Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die kurzen Rippen hinzufügen und etwa 10 Minuten braten, dabei von allen Seiten braun werden lassen. In den Slow Cooker-Einsatz nehmen.

Sellerie, Karotten, Zwiebel und Knoblauch in dieselbe Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren kochen, bis sie leicht gebräunt sind, etwa 8 bis 10 Minuten. Fügen Sie den Rotwein, die Kalbs- oder Hühnerbrühe und den Thymian hinzu. Bringen Sie die Mischung zum Kochen.

Gießen Sie die heiße Wein-Gemüse-Mischung über die kurzen Rippen im Slow Cooker. Zugedeckt 6 bis 8 Stunden auf niedriger Stufe garen – bis das Fleisch sehr zart ist. Alternativ kannst du sie etwa 3 bis 5 Stunden auf hoher Stufe kochen.

Die kurzen Rippen in eine Servierschüssel oder einen Teller geben und warm halten. An diesem Punkt haben sie sich von den Knochen getrennt, sodass Sie die Knochen entsorgen können.

Die Kochflüssigkeiten abseihen und die Feststoffe entsorgen. Fett von den Säften abschöpfen (möglichst einen Soßentrenner verwenden). Die Säfte in einen mittelgroßen Topf geben. Bei starker Hitze zum vollständigen Kochen bringen. Reduziere die Hitze auf mittlere und koche etwa 5 Minuten weiter, oder bis sie um etwa ein Drittel bis die Hälfte reduziert sind. Sie sollten ungefähr 2 Tassen Soße haben. Die Sauce abschmecken und nach Bedarf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Gießen Sie die Sauce über die kurzen Rippen und servieren Sie sie sofort oder kehren Sie in den Slow Cooker zurück und halten Sie sie bis zum Servieren warm.

Mit Kartoffelpüree oder Kartoffelgratin servieren oder offen auf gerösteten Sandwich-Brötchen mit etwas Sauce servieren. Genießen!

  • Geschmorte Short Ribs schmecken am nächsten Tag genauso gut, wenn nicht besser! Machen Sie sie einen Tag im Voraus und geben Sie die Sauce darüber und stellen Sie sie für das morgige Abendessen in einen luftdichten Behälter in den Kühlschrank.
  • Weinvorschläge: Cabernet Sauvignon, Shiraz, Malbec, Pinot Noir, Zinfandel

So speichern Sie

Reste können in einem luftdichten Behälter aufbewahrt und 3 bis 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Geschmorte Slow Cooker Short Ribs Rezept – Wie man es in 10 einfachen Schritten macht

Kurze Rippen sind ein weniger teures Rindfleischstück, aber sie bieten einen leckeren Rindfleischgeschmack und eine wunderbar zarte Textur, wenn sie richtig gekocht werden. Falsch gegart, sind kurze Rippchen vom Rind zäh und zäh, aber wenn Sie diesem Rezept folgen, können Sie dieses Fleischstück in ein fabelhaftes Komfort-Food-Festmahl verwandeln.

Während viele Menschen lieber an altbewährten Fleischstücken aus der Metzgerei des Supermarkts festhalten, sehen die Abenteuerlustigen unter uns ab und zu eine Packung Fleisch zu einem günstigen Preis und denken: „Warum nicht? Versuchen?"

So ist dieses Rezept für geschmorte Slow Cooker Short Ribs entstanden. Als wir zum ersten Mal kurze Rippchen probierten, wurden sie nicht lange genug gekocht. Das Fleisch war durchgegart, aber zäh, zäh und unattraktiv. Wir ließen uns jedoch nicht beirren. Nach einigen Recherchen haben wir ein wenig mehr Informationen über den Schnitt namens Beef Short Ribs gefunden.


Der Unterschied zwischen Short Ribs UND Spare Ribs

Sie denken vielleicht, dass Sie in diesem Rezept damit durchkommen, Spareribs zu ersetzen. Es gibt einen Unterschied, lassen Sie sich nicht in Versuchung führen.

Kurze Rippen sind zäher und fleischiger als Spareribs. Und wie der Name schon sagt, sind sie auch kürzer. Bonus ist, dass sie leichter in die Slow Cooker passen! Kurze Rippen erfordern auch sehr wenig Zeit zum Anfassen und sind ziemlich günstig. Kurze Rippen werden am besten geschmort.

Spare Ribs (AKA Beef Back Ribs) werden von der Unterseite der Rippen genommen und sind daher ein viel größeres, fetteres und zäheres Fleischstück. Spare Ribs können geschmort, gebraten oder gegrillt werden.

In Bier geschmorte Rippchen sind unglaublich lecker. Ich kann es kaum erwarten, dass du es probierst!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ⅛ Unzen Allzweckmehl (ca. 1/4 Tasse)
  • 8 (2 1/2-Unzen) Rinderrippchen, getrimmt
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¾ Tasse gewürfelte Zwiebel
  • ⅓ Tasse gewürfelter Sellerie
  • ⅓ Tasse gewürfelte Karotten
  • ¼ Tasse gehackter Lauch
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 10 ganze schwarze Pfefferkörner
  • 5 Wacholderbeeren
  • 3 frische Thymianzweige
  • 2 Lorbeerblätter
  • ¼ Tasse Kalbs-Demi-Glace
  • ¾ Tasse heißes Wasser
  • ½ Tasse trockener Rotwein
  • Thymianzweige (optional)

Mehl mit einem Messer in trockenen Messbechern abwiegen oder leicht löffeln. Mehl in eine flache Schüssel geben. Das Rindfleisch von allen Seiten gleichmäßig mit Salz und Pfeffer bestreuen und in Mehl wenden. Einen großen Dutch Oven bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Öl in die Pfanne geben und zum Beschichten schwenken. Rindfleisch 8 Minuten in der Pfanne anbraten und von allen Seiten braun werden lassen. Rindfleisch aus der Pfanne nehmen.

Zwiebelwürfel, Selleriewürfel, Karottenwürfel und gehackten Lauch in die Pfanne geben und 5 Minuten anbraten, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Knoblauch hinzu, sauté 1 Minute, rühren Sie häufig. Pfefferkörner, Wacholderbeeren, 3 Thymianzweige und Lorbeerblätter auf eine doppelte Lage Käsetuch legen. Sammeln Sie die Kanten des Käsetuchs zusammen und binden Sie es fest. Legen Sie das Kräuter- und Gewürzbündel in die Pfanne und geben Sie das Rindfleisch in die Pfanne zurück. Demiglace in 3/4 Tasse heißem Wasser auflösen und gut umrühren. Demiglace-Mischung und Wein in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Abdecken und bei 350° 2 1/2 Stunden backen oder bis das Rindfleisch gabelweich ist. Rindfleisch aus der Pfanne nehmen, Kochflüssigkeit durch ein feinmaschiges Sieb über eine Schüssel gießen. Feststoffe entsorgen. Servieren Sie Kochflüssigkeit mit Rindfleisch. Nach Belieben mit Thymianzweigen garnieren.

Weinnote: Bei der Fülle der kurzen Rippen müssen Sie einen Cabernet als Begleitung herausziehen. (Gut marmoriertes Rindfleisch liebt es, die Tannine dieser Traube zu zähmen.) Slingshot 2006 Cabernet Sauvignon ist eine Napa-Flasche, die für 23 Dollar die Bank nicht sprengen wird. Aber es bietet schöne Nuancen von Zedernholz, Gewürzen (Wacholder ist ein großer Player) und aromatischen getrockneten Kirschen mit einer hellen Säure. &mdashSara Schneider


Zutaten

  1. Für kurze Rippen
    • 4 (8-Unzen) Stücke Rinderrippchen mit Knochen
    • 1 Esslöffel Pflanzenöl
    • 3/4 TL feines Meersalz
    • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
    • 4 mittelgroße Karotten, fein gehackt
    • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 (14-Unzen) Dose ganze San Marzano Tomaten in Saft, mit Saft in einem Mixer püriert
    • 1 1/2 Tassen trockener Rotwein
    • 4 Tassen brauner Kalbsfond oder 1/2 Tasse Demi-Glace Gold Konzentrat (das Konzentrat erfordert ein Verdünnungsverhältnis von 1:8 1/2 Tasse Konzentrat zu 4 Tassen Wasser)
    • 2 Zweige frischer Thymian
    • 1 türkisches oder 1/2 kalifornisches Lorbeerblatt
    • 1 Esslöffel Banyuls-Essig oder Rotweinessig
    • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  2. Für Gemüse
    • 20 Perlzwiebeln (5 Unzen)
    • 1 1/2 Esslöffel ungesalzene Butter
    • 1 Esslöffel Banyulsessig oder Rotweinessig
    • 2 Tassen Hühnerbrühe oder natriumreduzierte Hühnerbrühe (16 Flüssigunzen)
    • 4 mittelgroße Karotten, diagonal in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
    • 3 dicke Speckscheiben (vorzugsweise mit Apfelholz geräuchert insgesamt 1/4 lb), quer in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
    • 8 mittelgroße frische weiße Champignons, geputzt und längs geviertelt

Geschmorte Rinderrippchen

  • Ertrag : 6
  • Portionen : 6
  • Vorbereitungszeit : 30m
  • Kochzeit : 2:0 Uhr
  • Fertig in : 2:30 Uhr
  • Zur Rezeptbox hinzufügen

Schmoren im Sinne von princeton.com bedeutet Garen durch Bräunen in Fett und anschließendes Köcheln in einem geschlossenen Behälter. Viele Abendessen und Abendessen mit Cajun-Rind- und Schweinefleisch werden auf diese Weise zubereitet.
Rib-Rezept kann auf dem Herd oder im Ofen gekocht werden. Rippchen müssen nicht vorgekocht werden.

Zutaten

  • 2 Pfund Rinderrippchen
  • 3/4 Tasse Mehl
  • 2 TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 2-3 Tassen Wasser
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 2 EL weißer Essig
  • 2 EL Öl oder Backfett

Richtungen

Schritt 1

Die Rinderrippchen salzen und pfeffern. Dann die Rinderrippen rollen und mit Mehl bestäuben. Das Öl in einen schweren Bräter geben und die Rippchen anbraten. Zwiebeln, Wasser, Essig und Worcestershire-Sauce hinzufügen. Optional 1 gehackte Paprika, 2 Stängel gehackter Sellerie, rote Paprika und Knoblauch hinzugeben. Es sollte genug Wasser vorhanden sein, um die Rippen zu bedecken. Wie die Cajuns an dieser Stelle sagen würden, "Sie lassen das Fleisch kochen" tatsächlich ist es das Wasser, das verdunstet und das Fleisch dabei gart.

Schritt 2

Zugedeckt 2 bis 3 Stunden köcheln lassen oder bis die Rippen weich sind. Beobachten Sie es und rühren und schöpfen Sie das Fett nach Bedarf ab. Eventuell müssen Sie gegen Ende etwas Wasser hinzufügen, um ein Ankleben oder Anbrennen zu verhindern. Decken Sie den Topf zu Beginn des Garvorgangs ab und entfernen Sie in der letzten halben Stunde des Garvorgangs den Deckel und lassen Sie die Rippchen wieder braun werden. Fügen Sie nach Bedarf Wasser hinzu. Tolle Soße!

Schritt 3

Methode 2 - Backen der Rippchen - Backofen 350 Grad vorheizen - In einem Magnalite-Bräter braune Rippchen Zwiebeln, Wasser, Essig und Worcestershire-Sauce hinzufügen. Abdecken und backen, bis sie weich sind, ungefähr 1 1/2 bis 2 Stunden, bis die Gabel weich ist und bei Bedarf Wasser hinzufügt.

Schritt 4

Als weitere Option kannst du 1 kleine Dose Tomatenmark, 1/2 Tasse Ketchup, 1/2 Tasse hellbraunen Zucker, 1/2 Tasse weißen Essig und 2 Esslöffel gelben Senf hinzufügen.


Probieren Sie diese einfachen Slow Cooker Short Ribs!

Wenn Sie nach einem einfachen Rezept für Rippchen suchen, probieren Sie die Slow Cooker-Rezepte für kurze Rippchen mit Rindfleisch einfach aus. Sie sind langsam bis zur Perfektion gekocht und das beste Komfortessen!

Sie können diese auch im holländischen Ofen kochen, wenn Sie möchten, und manchmal füge ich etwas braunen Zucker hinzu. Dieses Rezept ist ein Muss!


Schau das Video: Kašpárku vař - Brasírované hovězí žebro s karamelizovanou cibulí a pažitkou, bramborové pyré mont d (Januar 2022).