Sonstiges

Scharfe Thai-Suppe mit Garnelen


Diese thailändisch inspirierte Meeresfrüchtesuppe ist voller Geschmack und kommt in wenigen Minuten zusammen. Ich habe eine Version davon zum ersten Mal auf einer Reise nach Thailand probiert und wusste, dass ich versuchen musste, sie zu Hause nachzubauen. Diese Version ist mein Versuch, dies zu tun, wobei Zutaten verwendet werden, die in den USA leichter zu finden sind.

Es ist hell und würzig dank vieler Limette, Chili und Ingwer. Der ganze große, kräftige Geschmack kommt in kürzester Zeit zusammen und macht es perfekt für eine schnelle Mahlzeit unter der Woche.

WAS IST TOM YUM SUPPE?

Tom Yum ist eine traditionelle thailändische scharf-saure Suppe, die im ganzen Land zu finden ist. Es gibt viele Variationen von Tom Yum, von cremigen Versionen mit Kokosmilch bis hin zu klaren Brühen oder solchen, die je nach Protein variieren, von Garnelen über Hühnchen bis hin zu Schweinefleisch.

ZUTATEN IN DER TOM YUM SUPPE

Tom Yum Suppe wird typischerweise mit Thai-Chilis, Zitronengras, Makrut-Limettenblättern, Galgant, Limette und Fischsauce gewürzt. In der Brühe werden normalerweise auch tierische Proteine ​​​​und Pilze gekocht und dann mit frischem Koriander serviert.

Thai-Chilis sind kleine, dünne Chilis, die entweder grün oder rot sein können. Und diese kleinen Paprikaschoten haben es in sich! Sie sind ziemlich scharf, aber genau das will man für diese Suppe. Wenn Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft keine thailändischen Chilis finden, sind Serrano- oder Jalapeño-Paprika ein geeigneter Ersatz.

Dieses Rezept enthält Limettenschale anstelle von Makrut-Limettenblättern und Ingwer anstelle von Galgant, um den Einkauf zu erleichtern. Das Protein der Wahl in diesem Rezept sind Garnelen, aber Sie können jede Art von Meeresfrüchten verwenden, die Sie möchten.

DAS BESTE MEERESFUTTER FÜR TOM YUM SUPPE

Wenn es um Meeresfrüchte geht, haben Sie die Wahl! Dieses Rezept verlangt nach Garnelen, aber Sie können es so weit erkunden, wie es Ihr Geschmack erlaubt. Vielleicht möchten Sie Tintenfisch, Muscheln oder festfleischigen Fisch wie Kabeljau oder Heilbutt probieren.

Wählen Sie die Meeresfrüchte, die Ihnen am besten gefallen.

VORSCHLÄGE UND ERSETZUNGEN

GARNELE

Wenn es um den Kauf von Garnelen geht, können Sie diese geschält und entdarmt kaufen. Das spart sicherlich viel zusätzliche Vorbereitungsarbeit, aber Wenn Sie die Arbeit selbst machen, können Sie aus den Schalen einen Garnelenfond herstellen, der in diesem Rezept anstelle von Wasser verwendet wird.

Für eine schnelle Garnelenbrühe die Schalen einige Minuten in etwas Öl anbraten, mit Wasser bedecken, noch einige Minuten köcheln lassen und dann abseihen. Sie können auch die Schalen aufbewahren und diesen Schalentierfond zur Hand haben.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Garnelen schälen und entdarmen sollen, machen Sie sich keine Sorgen. Wir geben dir Deckung. Lesen Sie unseren praktischen Leitfaden zum Schälen und Entnehmen von Garnelen.

ZITRONENGRAS

Frisches Zitronengras ist ein langes, hohes Gras, aber manchmal wird es in drei Zoll langen Stücken vorgeschnitten verkauft. Die äußeren Schichten sind sehr hart, daher solltest du ein scharfes Messer haben, um sie durchzuschneiden. Zitronengras ist in meiner Gegend leicht erhältlich, aber wenn Sie es an Ihrem Wohnort nicht finden können, können Sie stattdessen ein paar Zitronenscheiben verwenden. Es wird nicht genau den gleichen Geschmack wie Zitronengras haben, aber es sollte nah genug sein.

SOJASAUCE VS. FISCHSOSSE

Und schließlich habe ich mich für Sojasauce anstelle von Fischsauce entschieden, weil ich eine Fischallergie habe, aber Fischsauce ist die typische Zutat für diejenigen, die kein Problem haben. Fühlen Sie sich frei, die Sojasauce gegen Fischsauce auszutauschen.

WAS ZU TOM YUM SUPPE ZU SERVIEREN

Diese Suppe ist Brühe. Wenn Sie das Gefühl haben, eine reichhaltigere Mahlzeit zu benötigen, servieren Sie sie zusammen mit einer Schüssel Reis oder mit diesem leichten und würzigen thailändischen Nudelsalat, um die Schärfe der Suppe auszugleichen.

MACHEN SIE VORAUS UND AUFBEWAHRUNGSTIPPS FÜR TOM YUM SUPPE

Im Kühlschrank hält sich die Suppe einige Tage. Wenn die Reste aufgewärmt sind, solltest du unbedingt etwas frischen Limettensaft hineinpressen, um die Suppe wieder aufzupeppen.

Ich empfehle diese Suppe nicht einzufrieren.

MEHR SUPPEN AUS DER GANZEN WELT

  • Kambodschanische Kokos-Garnelen-Suppe
  • Cioppino
  • Puertoricanischer Reiseintopf mit Shrimps und Pigeon Peas
  • Moqueca – Brasilianischer Fischeintopf
  • Bouillabasse

Tom Yum Suppe (scharfe Thai-Suppe mit Garnelen)

Diese thailändische Meeresfrüchtesuppe ist voller Geschmack und kommt in wenigen Minuten zusammen. Ich habe auf einer Reise nach Thailand zum ersten Mal eine Version von Tom Yum Suppe probiert und wusste, dass ich versuchen musste, sie zu Hause nachzubauen. Diese Version ist mein Versuch, dies zu tun, wobei Zutaten verwendet werden, die in den USA leichter zu finden sind.

Es ist hell und würzig dank vieler Limette, Chili und Ingwer. Der ganze große, kräftige Geschmack kommt in kürzester Zeit zusammen und macht es perfekt für eine schnelle Mahlzeit unter der Woche.


  • 12 Unzen Udon-Nudeln
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel geriebener Ingwer
  • 2 Esslöffel rote Currypaste
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 1/2 Tassen Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 16 rohe mittelgroße (41/50) Garnelen, geschält und entdarmt
  • Saft von 1 Limette
  • Salz nach Geschmack
  • ¼ Tasse gehackter frischer Koriander zum Garnieren
  • ¼ Tasse gehackte frische Minze zum Garnieren
  • ¼ Tasse gesalzene Erdnüsse, fein gehackt, zum Garnieren (optional)
  • 1 rote Chili, entkernt und fein gehackt, zum Garnieren (optional)

Bringen Sie einen großen Suppentopf mit Salzwasser zum Kochen. Nudeln dazugeben und nach Packungsanleitung kochen. Abgießen, gründlich mit Wasser abspülen und mit 1 Esslöffel Pflanzenöl vermischen (damit die Nudeln nicht kleben). Beiseite legen.

In einem mittelgroßen Suppentopf oder Schmortopf den restlichen 1 Esslöffel Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erhitzen, den Knoblauch und den Ingwer hinzufügen und unter häufigem Rühren etwa 1 – 2 Minuten lang anbraten, bis er duftet. Currypaste einrühren und eine weitere Minute anbraten. Brühe, Kokoscreme, Fischsauce und 2 Tassen Wasser in den Topf geben und gut verrühren. Zum Köcheln bringen und die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren. Leicht zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie die Garnelen der köchelnden Suppe hinzu und kochen Sie sie nur bis sie rosa und durchgegart sind, etwa 2 – 3 Minuten.

Die Suppe vom Herd nehmen und den Limettensaft und die gekochten Nudeln einrühren. Abschmecken und nach Belieben mit Salz würzen. Brühe, Nudeln und Garnelen gleichmäßig auf vier Servierschüsseln verteilen und mit gehacktem Koriander und Minze, fein gehackten salzigen Erdnüssen und gehackten roten Chilis nach Belieben bestreuen. Warm genießen.


👨&zwj🍳Wie man die Garnelensuppe macht:

  • Wenn Sie die Shirataki-Nudeln verwenden, spülen Sie sie wirklich gut aus und legen Sie sie zum Mischen beiseite, um sie am Ende der Kochzeit zu vermischen.
  • In einem großen Suppentopf den Ingwer und den Sellerie 2-3 Minuten anbraten, während du den Pak Choi hackst.
  • Paprika, Zwiebeln und Champignons zugeben und weiter anbraten.
  • Den Pak Choi dazugeben und weiterbraten.
  • Sobald die Pilze anfangen dunkler zu werden, fügen Sie die Hühnerbrühe, Fischsauce, Knoblauch, Pfeffer, Sojasauce und Kokosmilch hinzu.
  • Zum Köcheln bringen.
  • Fügen Sie die Garnelen hinzu und drücken Sie sie unter die Flüssigkeit, um sie etwa drei Minuten lang zu köcheln, oder bis rosa und Gemüse gekocht, aber noch ein bisschen knusprig sind.
  • Hitze ausschalten und Limettensaft hinzufügen.
  • Mit roten Paprikaflocken (damit jeder seine eigene Würze hinzufügen kann) und nach Belieben Koriander servieren.

Thai-Kokos-Curry-Suppe – einfach, von Grund auf neu!

Dies ist eine für all die Zeiten, in denen Sie Lust auf einen Thai-Curry-Fix ​​haben, aber nicht die Zeit oder die Zutaten haben, um ein ausgewachsenes thailändisches rotes Curry von Grund auf neu zuzubereiten.

Es ist kein authentisches thailändisches Gericht, soweit ich weiß. Aber wie regelmäßige Leser wissen, bin ich etwas wählerisch, wenn es um künstliche asiatische Gerichte geht. Es muss nicht unbedingt authentisch sein, aber es muss wirklich im Sinne dieser Küche sein.

Obwohl es vielleicht kein authentisches Thai ist, wird es mit Zutaten hergestellt, die in der thailändischen Küche verwendet werden, und das tut es wirklich schmeckt wie ein thailändisches Kokos-Curry in Suppenform. Wie eine Kreuzung zwischen Laksa und Tom Yum Suppe (kommt bald!).

es ist viel besser als alles, was Sie mit Standard-Thai-Currypasten herstellen können, die Sie in alltäglichen Lebensmittelgeschäften finden – selbst wenn Sie sie mit frischen Aromen aufhellen. Und Sie werden staunen, wie einfach die Herstellung ist.


Bewertungen ( 2 )

TheJKyle, ich habe mir auch Sorgen um "Grit" gemacht, also habe ich etwa 1/4 Tasse zusätzliches Wasser in die Küchenmaschine gegeben. Ich benutzte einen Spatel, um die Seiten des Prozessors abzukratzen und ließ ihn noch einmal laufen, vielleicht fünf oder sechs Mal. Als ich fertig war, sah es aus wie Babynahrung. Nach dem Aufblühen des Pürees habe ich im Laden gekaufte Hühnerbrühe hinzugefügt und gut zehn Minuten köcheln lassen, bevor ich die Kokosmilch hinzufüge. Das hat wirklich geholfen, den "Gruß" zu brechen. Ich habe eine frische Jalapeno (was ich in der Hand hatte) anstelle der 5 Thai Chilis verwendet, bekam viel Schärfe. Ich war nervös, eine 1/4 Tasse Fischsauce hineinzugeben - WOW es stinkt - aber es hat total funktioniert. Diese retten!


Thailand Tom Yum Goong Rezept

Küche: Thailand
Erträge: 4 Portionen
Kalorien: 229 Kalorien
Vorbereitung: 30 Minuten
Kochen: 45 Minuten
Gesamt: 1 Stunde 15 Minuten
Schlüsselwörter: Schrimpsuppe

Zutaten

  • 12 Riesengarnelen
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 5 Gramm Limettenblätter
  • 2 Gramm Knoblauch
  • 100 Gramm Champignons
  • 2 ½ Segmente Galgant (Laos)
  • 4 Zitronengrasstiele
  • 2 Esslöffel rote Chilisauce
  • 3 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 8 Stück grüne Vogelaugen-Chilis
  • 2 Tomaten
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • Salz nach Geschmack
  • Rote Zwiebel nach Geschmack
  • Korianderblätter nach Geschmack

Wie man kocht

  1. Bereiten Sie einen Topf vor und kochen Sie dann die Hühnerbrühe zusammen mit den Limettenblättern auf.
  2. Knoblauch, Schalotten, Galgant und Zitronengras zum Eintopf in der Hühnerbrühe geben. Stellen Sie Ihr Essen für etwa 15 Minuten beiseite.
  3. Nachdem Sie genügend Zeit erreicht haben, fügen Sie Garnelen, Pilze, Vogelaugen-Chilis und Chilisauce zu Ihrem Kochen hinzu und kochen Sie dann 3 Minuten bei schwacher Hitze weiter.
  4. Nach 3 Minuten gibst du dann die Tomaten, Kokosmilch hinzu und rührst dabei langsam weiter.
  5. Vergessen Sie nicht, mit Salz, Limettensaft und Fischsauce zu würzen.
  6. Nach dem Kochen dann die Hitze ausschalten.
  7. Gießen Sie Ihre Tom Yam in eine Servierschüssel.
  8. Servieren Sie Ihren Tom Yam, solange er noch warm ist, und vergessen Sie nicht, eine Prise Koriander darüber zu geben, um ihm Geschmack zu verleihen.

So wird Tom Yum Goong zubereitet, eine authentische thailändische Suppe mit einem sehr leckeren Geschmack, die Sie als alternatives Menü für Ihre Familie servieren können. Tom Yam Goong ist für Sie geeignet, wenn das Wetter kalt oder regnerisch ist.


Thailändische Kokossuppe

Scharfe Thai-Kokossuppe mit Curry, Kokosmilch, Gemüse und Garnelen!

Ich liebe alles mit Curry drin. Suppe, Nudeln, Hühnchen und Gemüse Sie nennen es. Wenn Curry drin ist, will ich es.

Diese thailändische Kokosnusssuppe ist eine Nachbildung der Kokos-Curry-Suppe, die ich in einem lokalen thailändischen Restaurant bestelle. Diese süße und würzige Suppe besteht aus einer Kombination aus duftender würziger Currypaste, die mit der süßen Kokosmilch vermischt wird.

Die Suppe kann in weniger als 30 Minuten zubereitet werden. Alles wird in derselben Pfanne zubereitet, was eine einfache Reinigung ermöglicht.

Um mit der Suppe zu beginnen, benötigst du unten ein paar meiner Lieblings-Grundnahrungsmittel.

Dies ist ein so vielseitiges Gericht, das auf viele verschiedene Arten zubereitet werden kann. Wenn Sie keine Karotten oder Pilze zur Hand haben, ersetzen Sie einfach ein anderes Gemüse wie Brokkoli oder rote Paprika. Keine Garnelen? Warum nicht Hühnchen ersetzen oder vegetarisch machen?

Servieren Sie diese Suppe wie sie ist oder über einer Schüssel mit weißem Reis oder Jasminreis. Jeden Teller mit Koriander garnieren und mit extra Limette und Sriracha an der Seite servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund mittelgroße Garnelen
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 6 getrocknete Japones oder Arbol-Chilis
  • 3 (15,75-Unzen) Dosen fettfreie, natriumarme Hühnerbrühe
  • 10 dünn geschnittene geschälte frische Galgantstücke oder 7 Scheiben geschälter frischer Ingwer, leicht zerdrückt
  • 6 Kaffirlimettenblätter oder 2 1/2 Teelöffel abgeriebene Limettenschale
  • 4 Vogel-Chilis oder Serrano-Chilis, leicht zerdrückt
  • 4 Korianderstängel, leicht zerdrückt
  • 2 Stängel gehacktes geschältes frisches Zitronengras, leicht zerdrückt
  • 2 große Schalotten, geschält und halbiert
  • 3 Esslöffel thailändische Fischsauce
  • 3 EL frischer Limettensaft
  • ½ Tasse Korianderblätter

Die Garnelen schälen und 6 Schalen beiseite legen. Das Öl in einem großen Dutch Oven bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Japones-Chilis und die Garnelenschalen hinzu und braten Sie sie 3 Minuten lang an oder bis die Chilis schwarz sind. Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Galgant und die nächsten 5 Zutaten (Galangal durch Schalotten) hinzufügen. Abdecken, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen.

Suppe durch ein Sieb in eine Schüssel abseihen, Feststoffe wegwerfen. Suppe zurück in die Pfanne geben. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch. Fügen Sie Garnelen und Fischsauce hinzu und kochen Sie 2 Minuten oder bis die Garnelen fertig sind. Vom Herd nehmen, Limettensaft einrühren. Mit Korianderblättern bestreuen. Sofort servieren.


Tom Yum Kung Rezept

Dient: 4-6 Personen

Zutaten

  • 15 Garnelen oder Tigergarnelen
  • 100g Pilze
  • 600g Hühnerbrühe
  • 1 EL gehacktes Zitronengras
  • 1 EL gehackter Galgant
  • 3-4 Kaffirlimettenblätter
  • 3-4 frische rote Chilis
  • 5 EL Fischsauce
  • 4 EL Limettensaft
  • 1 EL Chiliöl
  • 1 EL gehackter Koriander

Methode

  1. Reinigen Sie die Garnelen und entfernen Sie den schwarzen Faden (den Darm) von den Garnelen, indem Sie ihn am Rücken abschneiden.
  2. Galgant und Zitronengras in 3 cm lange Stücke schneiden und in einem Mörser zerstoßen, um die Aromen herauszulösen.
  3. Von den Kaffir-Limetten-Blättern den Strunk entfernen und auseinanderreißen.
  4. Die Hühnerbrühe in einen Topf geben und aufkochen.
  5. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie die Galgant-, Zitronengras- und Kaffirlimettenblätter hinzu und warten Sie, bis es wieder kocht.
  6. Die Garnelen dazugeben und 2 Minuten kochen.
  7. Die Chilis in einem Mörser zerstoßen und einige Augenblicke zu einem Brei zerstampfen, dann in die Suppe geben.
  8. Fischsauce, Limettensaft und Chiliöl in die Suppe geben.
  9. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Korianderblätter hinzu.

Ein Besuch in einem Thaikhun-Restaurant bringt authentisches thailändisches Streetfood nach Großbritannien und weckt glückliche Erinnerungen an Thailand. Erfahren Sie hier mehr.

Wenn Sie versuchen, dieses Gericht zu Hause zuzubereiten, teilen Sie bitte Ihre Fotos mit uns auf unserer Facebook-Seite und folgen Sie uns auch auf Instagram, um weitere Thailand-Ideen und Inspirationen zu erhalten.


Schau das Video: Majs suppe med Chili (Januar 2022).