Sonstiges

Reife für die Ernte: Wo man das ganze Jahr über Obst pflücken kann (Diashow)


Es gibt viel mehr als Apfelplantagen und Kürbisfelder da draußen

Blaubeeren in Maine

Im Süden Maines sind die Highbush-Heidelbeeren das Highlight, die von April bis Ende Oktober Früchte tragen. Die Blaubeeren tropfen von den hohen Ästen und sind leicht zu ernten, da ein Gelegenheitspflücker 4 bis 5 Liter in einer halben Stunde füllen kann. Libby und Sohn hat über vierzig Morgen Blaubeeren und andere U-Pick-Getreide. In der Nähe befinden sich auch ein Ausgangspunkt und Pfade, die den Sawyer Mountain mit Elchen, Hirschen, Bibern und Waschbären in der gesamten Gegend bedecken. diese Gründe werden vom Francis Small Heritage Trust verwaltet.

Erdbeeren in Virginia

Sechzehn Meilen südlich von den belebten Stränden am Meer von Virginia Beach liegt die entspannende ländliche Gemeinde Pungo, bekannt für ihr Ackerland, "The Witch of Pungo", und insbesondere für ihre lokal angebauten Erdbeeren und das jährliche Erdbeerfest, das am Memorial Day Weekend stattfindet und das anzieht über 120.000 Besucher.

Im Jahr 1706 wurde Grace Sherwood nach der Prüfung des „Entens“ der Hexerei schuldig gesprochen, d. Nach einer Gefängnisstrafe von sieben Jahren lebte sie bis zu ihrem 80. Lebensjahr. Welchen Fluch die Hexe von Pungo auch haben mag, auf den Geschmack der lokal angebauten Erdbeeren hat er keinen Einfluss gehabt

Unnötig zu erwähnen, dass es in der Gegend viele Orte gibt, an denen Sie frische Erdbeeren pflücken können, einschließlich Brookdale Farm.

Äpfel in Upstate New York

Einige vermuten, dass die U-Pick-Bewegung begann, als die New Yorker des 19. Minard-Farmen, nur 75 Meilen von New York City entfernt, ist genau das Richtige. Auf über 100 Hektar Obstgärten entlang des Hudson Valley Apple Trail gibt es eine Vielzahl von Äpfeln zur Auswahl von Empires über Jonamacs bis Golden Delicious sowie eine Snackbar und Picknicktische.

Pfirsiche in South Carolina

Irgendwie scheint Georgia die ganze Presse zu bekommen, wenn es um Pfirsiche geht, aber zumindest einige dieser Auszeichnungen sollten nach South Carolina gehen, das tatsächlich mehr produziert als jeder andere Südstaat (sonst wächst nur Kalifornien mehr). Einige der besten Pfirsiche, die der Palmetto-Staat zu bieten hat, befinden sich in der nordwestlichen Ecke des Staates, dem sogenannten Upcountry-Distrikt. Von Mai bis August ist Pfirsichsaison, aber die Spitzenmonate sind Juni und Juli.

Bei Fisher's Orchard, gibt es über 20 Sorten von Pfirsichen. Ihr Hofstand verkauft auch bereits gepflückte Pfirsiche, Pflaumen und Wassermelonen.

Trauben in Sonoma

Für ein intensiveres und gehobeneres U-Pick-Erlebnis gibt es das Sonoma County Traubencamp. Unter der Ägide der Sonoma County Winegrape Commission ist das Grape Camp ein begeistertes Bootcamp für Weinliebhaber, in dem Sie nicht nur Ihre eigenen Trauben pflücken, zerkleinern und mischen lernen, sondern auch in eine ganze Welt des Weins und der Speisen eintauchen können .

Kirschen im Bundesstaat Washington

Angeblich bewies George Washington seine Unfähigkeit, eine Lüge zu erzählen, indem er „eingab, einen Kirschbaum zu fällen“. Zufällig wachsen in seinem namensgebenden Staat Kirschbäume, viele Kirschbäume. Das Yakima Valley im Osten Washingtons hat über 12.000 Hektar Süßkirschenproduktion, einschließlich Bills Beerenfarm, ein kleiner Familienbetrieb. In der Saison gibt es Kirschfeste, Traktorfahrten und einen Kinderspielplatz.

Kürbispflücken in Illinois

Für die meisten von uns beginnt unsere landwirtschaftliche Erfahrung damit, einen Kürbis zu pflücken, der technisch gesehen eine Frucht ist. Eingewickelt in den Kürbispflückeprozess ist das ganze Paket von Maislabyrinthen (Maislabyrinthen, für manche), Heufahrten, Geistern und Ghulen und allem Kürbis von Kuchen über Kürbishäuser bis hin zu Kürbistrebuchets. Kürbisfelder sind im Oktober allgegenwärtig, aber warum nicht Illinois zu Ihrer Kürbispilgerreise hinzufügen, dem Staat, der die Nation in der Kürbisproduktion anführt. Ungefähr 60 Meilen von Downtown Chicago ist Familienbauernhof Kuipers. Erwarten Sie Menschenmassen, Souvenirs und Snackshops, aber es ist ein großartiger Ort, um Kürbisse zu pflücken.

Texas-Grapefruit

Einst „die verbotene Frucht“ genannt, wurden 1893 die ersten Grapefruithaine in Texas gepflanzt. Einhundert Jahre später wurde die Grapefruit zur offiziellen Staatsfrucht gemacht.

Tief im südlichsten Teil von Texas liegt die Klement Grove & Country Store für diejenigen, die Grapefruit in der Saison suchen. „Die süßeste Frucht ist bis etwa zum ersten März drin“, sagt Will Klement, der seit über 30 Jahren Pflücker beherbergt. Er hat sogar ein paar der schwer fassbaren traditionellen weißen Grapefruitbäume für diejenigen, die nach diesen selten angebauten, weniger süßen Sorten nostalgisch sind.

Birnen in Oregon

Der Hood River County Fruit Loop ist ein 56 km langer Abschnitt mit Farmständen, Aussichtspunkten und U-Pick-Farmen, etwa eine Autostunde nördlich von Portland an der Grenze des Staates Washington in der Columbia River Gorge Area am Fuße des hoch aufragenden Mount Hood. Während Sie die Stopps auf dem Weg genießen, werden Sie Lavendel, Wein und frisches Obst riechen. In der Region werden Anjou-, Bosc- und Bartlett-Birnen angebaut, und dieses Jahr findet vom 20. bis 21. September ein Birnenfest statt.

Eine Station auf dem Weg ist die Obstgärten mit Bergblick, wo rote und grüne Bartlett-Birnen mit ihrem eigenen Blick auf Mt. Hood wachsen.

Pfotenpfoten in Ohio

Paw Paws, eine wenig bekannte mangoähnliche Frucht, die in Nordamerika beheimatet ist, wächst im gesamten Nordosten wild und wird im September bei einem jährlichen Festival in Albany, Ohio, gefeiert.

„Ich empfehle dem unerfahrenen Pflücker nicht, Pfoten zu essen; Es kann sehr schwierig sein zu wissen, wann es reif ist“, sagte Ron Powell, Präsident der Ohio Paw Paw Growers Association. „Es kann eine unangenehme bittere Erfahrung sein, wenn Sie keine Reifetabelle verwenden.“ Er empfiehlt auch, dass diejenigen, die wilde Pfotenpfoten finden, die Häute nicht essen, da "selbst die Waschbären sie nicht berühren".


Avocado-Erntezeit: Tipps zum Pflücken von Avocados

Die Avocado (Persea Americana-Miller) ist ein immergrüner Baum mit einer langen Kulturgeschichte im tropischen bis subtropischen Amerika seit präkolumbianischer Zeit. Die Floridianer begannen 1833 damit, sie als Nahrungspflanze anzubauen, und Kalifornien folgte 1856 als bedeutender Züchter. Noch heute haben viele Züchter Fragen zur Avocado-Erntezeit.

Es stellt sich die Frage: „Wie erkennt man, ob eine Avocado reif ist?“. Zunächst einmal ist das Pflücken von Avocados direkt vom Baum definitiv kein gutes Reifebarometer, da Avocados nicht am Baum reifen. Das Problem ist, zu wissen, wann Sie Avocados ernten? Es ist nicht immer einfach, den Höhepunkt der Avocado-Erntezeit zu erkennen. Gibt es einige Tipps zur Erntezeit von Avocados, um eine reife Avocado zu pflücken?


Avocado-Erntezeit: Tipps zum Pflücken von Avocados

Die Avocado (Persea Americana-Miller) ist ein immergrüner Baum mit einer langen Kulturgeschichte im tropischen bis subtropischen Amerika seit präkolumbianischer Zeit. Die Floridianer begannen 1833 damit, sie als Nahrungspflanze anzubauen, und Kalifornien folgte 1856 als bedeutender Züchter. Noch heute haben viele Züchter Fragen zur Avocado-Erntezeit.

Es stellt sich die Frage: „Wie erkennt man, ob eine Avocado reif ist?“. Zunächst einmal ist das Pflücken von Avocados direkt vom Baum definitiv kein gutes Reifebarometer, da Avocados nicht am Baum reifen. Das Problem ist, zu wissen, wann Sie Avocados ernten? Es ist nicht immer einfach, den Höhepunkt der Avocado-Erntezeit zu erkennen. Gibt es einige Tipps zur Erntezeit von Avocados, um eine reife Avocado zu pflücken?


Avocado-Erntezeit: Tipps zum Pflücken von Avocados

Die Avocado (Persea Americana-Miller) ist ein immergrüner Baum mit einer langen Kulturgeschichte im tropischen bis subtropischen Amerika seit präkolumbianischer Zeit. Die Floridianer begannen 1833 damit, sie als Nahrungspflanze anzubauen, und Kalifornien folgte 1856 als wichtiger Anbauer. Noch heute haben viele Anbauer Fragen zur Avocado-Erntezeit.

Es stellt sich die Frage: „Wie erkennt man, ob eine Avocado reif ist?“. Zunächst einmal ist das Pflücken von Avocados direkt vom Baum definitiv kein gutes Reifebarometer, da Avocados nicht am Baum reifen. Das Problem ist, zu wissen, wann Sie Avocados ernten? Es ist nicht immer einfach, den Höhepunkt der Avocado-Erntezeit zu erkennen. Gibt es einige Tipps zur Erntezeit von Avocados, um eine reife Avocado zu pflücken?


Avocado-Erntezeit: Tipps zum Pflücken von Avocados

Die Avocado (Persea Americana-Miller) ist ein immergrüner Baum mit einer langen Kulturgeschichte im tropischen bis subtropischen Amerika seit präkolumbianischer Zeit. Die Floridianer begannen 1833 damit, sie als Nahrungspflanze anzubauen, und Kalifornien folgte 1856 als wichtiger Anbauer. Noch heute haben viele Anbauer Fragen zur Avocado-Erntezeit.

Es stellt sich die Frage: „Wie erkennt man, ob eine Avocado reif ist?“. Zunächst einmal ist das Pflücken von Avocados direkt vom Baum definitiv kein gutes Reifebarometer, da Avocados nicht am Baum reifen. Das Problem ist, zu wissen, wann Sie Avocados ernten? Es ist nicht immer einfach, den Höhepunkt der Avocado-Erntezeit zu erkennen. Gibt es einige Tipps zur Erntezeit von Avocados, um eine reife Avocado zu pflücken?


Avocado-Erntezeit: Tipps zum Pflücken von Avocados

Die Avocado (Persea Americana-Miller) ist ein immergrüner Baum mit einer langen Kulturgeschichte im tropischen bis subtropischen Amerika seit präkolumbianischer Zeit. Die Floridianer begannen 1833 damit, sie als Nahrungspflanze anzubauen, und Kalifornien folgte 1856 als wichtiger Anbauer. Noch heute haben viele Anbauer Fragen zur Avocado-Erntezeit.

Es stellt sich die Frage: „Wie erkennt man, ob eine Avocado reif ist?“. Zunächst einmal ist das Pflücken von Avocados direkt vom Baum definitiv kein gutes Reifebarometer, da Avocados nicht am Baum reifen. Das Problem ist, zu wissen, wann Sie Avocados ernten? Es ist nicht immer einfach, den Höhepunkt der Avocado-Erntezeit zu erkennen. Gibt es einige Tipps zur Erntezeit von Avocados, um eine reife Avocado zu pflücken?


Avocado-Erntezeit: Tipps zum Pflücken von Avocados

Die Avocado (Persea Americana-Miller) ist ein immergrüner Baum mit einer langen Kulturgeschichte im tropischen bis subtropischen Amerika seit präkolumbianischer Zeit. Die Floridianer begannen 1833 damit, sie als Nahrungspflanze anzubauen, und Kalifornien folgte 1856 als wichtiger Anbauer. Noch heute haben viele Anbauer Fragen zur Avocado-Erntezeit.

Es stellt sich die Frage: „Wie erkennt man, ob eine Avocado reif ist?“. Zunächst einmal ist das Pflücken von Avocados direkt vom Baum definitiv kein gutes Reifebarometer, da Avocados nicht am Baum reifen. Das Problem ist, zu wissen, wann Sie Avocados ernten? Es ist nicht immer einfach, den Höhepunkt der Avocado-Erntezeit zu erkennen. Gibt es einige Tipps zur Erntezeit von Avocados, um eine reife Avocado zu pflücken?


Avocado-Erntezeit: Tipps zum Pflücken von Avocados

Die Avocado (Persea Americana-Miller) ist ein immergrüner Baum mit einer langen Kulturgeschichte im tropischen bis subtropischen Amerika seit präkolumbianischer Zeit. Die Floridianer begannen 1833 damit, sie als Nahrungspflanze anzubauen, und Kalifornien folgte 1856 als wichtiger Anbauer. Noch heute haben viele Anbauer Fragen zur Avocado-Erntezeit.

Es stellt sich die Frage: „Wie erkennt man, ob eine Avocado reif ist?“. Zunächst einmal ist das Pflücken von Avocados direkt vom Baum definitiv kein gutes Reifebarometer, da Avocados nicht am Baum reifen. Das Problem ist, zu wissen, wann Sie Avocados ernten? Es ist nicht immer einfach, den Höhepunkt der Avocado-Erntezeit zu erkennen. Gibt es einige Tipps zur Erntezeit von Avocados, um eine reife Avocado zu pflücken?


Avocado-Erntezeit: Tipps zum Pflücken von Avocados

Die Avocado (Persea Americana-Miller) ist ein immergrüner Baum mit einer langen Kulturgeschichte im tropischen bis subtropischen Amerika seit präkolumbianischer Zeit. Die Floridianer begannen 1833 damit, sie als Nahrungspflanze anzubauen, und Kalifornien folgte 1856 als bedeutender Züchter. Noch heute haben viele Züchter Fragen zur Avocado-Erntezeit.

Es stellt sich die Frage: „Wie erkennt man, ob eine Avocado reif ist?“. Zunächst einmal ist das Pflücken von Avocados direkt vom Baum definitiv kein gutes Reifebarometer, da Avocados nicht am Baum reifen. Das Problem ist, zu wissen, wann Sie Avocados ernten? Es ist nicht immer einfach, den Höhepunkt der Avocado-Erntezeit zu erkennen. Gibt es einige Tipps zur Erntezeit von Avocados, um eine reife Avocado zu pflücken?


Avocado-Erntezeit: Tipps zum Pflücken von Avocados

Die Avocado (Persea Americana-Miller) ist ein immergrüner Baum mit einer langen Kulturgeschichte im tropischen bis subtropischen Amerika seit präkolumbianischer Zeit. Die Floridianer begannen 1833 damit, sie als Nahrungspflanze anzubauen, und Kalifornien folgte 1856 als bedeutender Züchter. Noch heute haben viele Züchter Fragen zur Avocado-Erntezeit.

Es stellt sich die Frage: „Wie erkennt man, ob eine Avocado reif ist?“. Zunächst einmal ist das Pflücken von Avocados direkt vom Baum definitiv kein gutes Reifebarometer, da Avocados nicht am Baum reifen. Das Problem ist, zu wissen, wann Sie Avocados ernten? Es ist nicht immer einfach, den Höhepunkt der Avocado-Erntezeit zu erkennen. Gibt es einige Tipps zur Erntezeit von Avocados, um eine reife Avocado zu pflücken?


Avocado-Erntezeit: Tipps zum Pflücken von Avocados

Die Avocado (Persea Americana-Miller) ist ein immergrüner Baum mit einer langen Kulturgeschichte im tropischen bis subtropischen Amerika seit präkolumbianischer Zeit. Die Floridianer begannen 1833 damit, sie als Nahrungspflanze anzubauen, und Kalifornien folgte 1856 als bedeutender Züchter. Noch heute haben viele Züchter Fragen zur Avocado-Erntezeit.

Es stellt sich die Frage: „Wie erkennt man, ob eine Avocado reif ist?“. Zunächst einmal ist das Pflücken von Avocados direkt vom Baum definitiv kein gutes Reifebarometer, da Avocados nicht am Baum reifen. Das Problem ist, zu wissen, wann Sie Avocados ernten? Es ist nicht immer einfach, den Höhepunkt der Avocado-Erntezeit zu erkennen. Gibt es einige Tipps zur Erntezeit von Avocados, um eine reife Avocado zu pflücken?