Sonstiges

Karamell-Swirl Heiße Schokolade


Zutaten

  • 5 3-Unzen-Riegel Milchschokolade, gehackt
  • 1/4 Tasse plus 1 Tasse gekühlte Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 3 Esslöffel zubereitete Karamellsauce

Rezeptvorbereitung

  • Bringen Sie 5 Tassen Wasser und Schokolade in einem mittelgroßen Topf zum Köcheln und rühren Sie, um die Schokolade aufzulösen. 1/4 Tasse Sahne untermischen. (Kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Unter häufigem Rühren zum Köcheln bringen, bevor Sie fortfahren.)

  • 1 Tasse Sahne und Puderzucker in einer mittelgroßen Schüssel schlagen, bis sich Spitzen bilden. Karamell darüberträufeln und verwirbeln, sodass Streifen entstehen (nicht übermischen).

  • Heiße Schokolade auf 6 Tassen verteilen. Mit reichlich Karamell-Schlagsahne bestreichen und servieren.

Abschnitt mit Bewertungen

Chocolate Fudge Caramel Swirl Brownies

Diese mega-verwöhnenden Chocolate Fudge Caramel Swirl Brownies werden Ihr neuer Anlaufpunkt für die Weihnachtszeit und darüber hinaus sein!

Zutaten

  • 3 Unzen, flüssige ungesüßte Bäckerschokolade, gehackt
  • 1 Stick ungesalzene Butter
  • 1-⅓ Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 3 Teelöffel Vanilleextrakt, geteilt
  • ½ Teelöffel Maldon Meersalz plus Extra zum darüberstreuen
  • ⅔ Tassen Allzweckmehl
  • 3 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen
  • 14 Unzen, flüssige vollfette gesüßte Kondensmilch
  • 25 Karamell, unverpackt
  • 2 Esslöffel Sahne

Vorbereitung

Backofen auf 350 °F vorheizen. Eine quadratische Backform von 8 × 8 Zoll mit Pergament oder Folie auslegen und mit einem Antihaft-Kochspray einsprühen.

In einer mittelgroßen hitzebeständigen Schüssel über leicht siedendem Wasser Schokolade und Butter schmelzen, bis sie glatt sind. Nehmen Sie die Schüssel vom Herd. Zucker, dann Eier nacheinander, dann 1 Teelöffel Vanille und Salz einrühren. Mehl mit einem Gummispatel einrühren und den Teig in die vorbereitete Form gießen, bis er gleichmäßig verteilt ist. 25 bis 30 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte ohne Teig herauskommt. Lassen Sie die Brownies in der Pfanne auf einem Kuchengitter abkühlen, bis sie sich abkühlen. Während die Brownies abkühlen, bereiten Sie den Fudge und das Karamell vor.

Kombinieren Sie die Schokoladenstückchen und die gesüßte Kondensmilch in einer anderen hitzebeständigen Schüssel. Über einen Topf mit siedendem Wasser geben und rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist und gesüßte Kondensmilch eingearbeitet ist. Restliche 2 Teelöffel Vanilleextrakt einrühren.

Über die abgekühlten Brownies gießen und glatt streichen.

Schüssel schnell ausspülen und trocknen. Kombinieren Sie die unverpackten Karamellen und die Sahne in der Schüssel. Befolgen Sie die gleichen Anweisungen zum Schmelzen auf dem Herd oder in der Mikrowelle für 30 Sekunden und rühren Sie dann 30 Sekunden lang. Geben Sie die Mischung wieder in die Mikrowelle und die Mikrowelle in Stößen von 15 Sekunden, rühren Sie zwischendurch 30 Sekunden lang, bis sie vollständig geschmolzen sind.

Wenn die Karamellsauce geschmolzen und glatt ist, gießen Sie den Schokoladenfondant gleichmäßig darüber. Wenn Sie einen Schokoladen-Karamell-Swirl-Fudge haben möchten, wie ich es für die Fotos getan habe, bereiten Sie die beiden Schichten gleichzeitig vor, legen Sie den Schokoladen-Fudge hin und gießen Sie den Karamell sofort in vertikalen Linien darüber. Verwenden Sie ein Buttermesser, wirbeln Sie die Schichten zusammen.

Nach Belieben das Karamell mit Meersalz bestreuen. (sehr empfehlenswert)

Fest abdecken und über Nacht oder mindestens anderthalb Stunden in den Kühlschrank stellen.

Wenn Sie zum Servieren bereit sind, schneiden Sie die Brownies mit einem scharfen Messer. Sie können es auch mit heißem Wasser befeuchten, wenn es zu hart ist, um es zu schneiden.


So verbessern Sie Ihre heiße Schokolade (sogar das pulverisierte Zeug)

Winterschneestürme – ob in Ihrer Nähe oder im ganzen Land – sind Gelegenheiten für Ausreden. Eine Ausrede, um nicht zu arbeiten. Eine Ausrede, um den ganzen Tag in Jogginghosen zu bleiben. Und eine Ausrede, um heiße Schokolade zu trinken.

Die Kehrseite dieser Ausrede: Wenn Sie den ganzen Tag zu Hause festsitzen und nicht viel anderes zu tun haben, als den Schnee fallen zu sehen, gibt es keinen Grund, Ihre heiße Schokolade nicht so gut wie möglich zu machen. Hier sind ein paar Möglichkeiten, um Ihrer Trinkschokolade ein Upgrade zu verpassen.

Das ist vielleicht das Beste daran, ein Erwachsener zu sein, denn was ist wirklich nicht besser mit ein bisschen Alkohol? Rühren Sie einfach einen Schuss Brandy, Rum oder Whisky ein, bevor Sie schlürfen. Sie sind willkommen.

Heiße Brandschokolade

Sicher, Sie können heiße Schokolade mit Zimt aufgießen und es wird zweifellos köstlich sein. Aber gehen Sie über die wärmenden Gewürze hinaus und probieren Sie die feurigeren. Hier werden Ancho-Chili-Pulver und ein roter Chili zum Mix hinzugefügt.

Mexikanischer heißer Kakao

Denn was ist mit einer Kugel Eis besser? Diese Variante des klassischen italienischen Desserts wird normalerweise durch Gießen von heißem Espresso über Vanilleeis hergestellt und tauscht Espresso gegen cremigen heißen Kakao aus. Beschränken Sie diese dekadente Kombination nicht nur auf Pfefferminz-Eiscreme - Vanille, Kaffee oder Schokolade sind auch ziemlich perfekt.

Scharf-Kakao-Affogato mit Pfefferminz-Eiscreme

Fakt: Schlagsahne in Dosen und Mini-Marshmallows sind so passé. Nehmen Sie stattdessen einen plumpen Klecks frisch geschlagene Sahne. (Ein Spritzer Karamellsauce schadet auch nicht.)


Schokoladen-Karamell-Swirl-Käsekuchen

Dieser Käsekuchen hat eine cremige, seidige, puddingartige Textur, die immer wieder begeisterte Kritiken erhält. Schokoladen- und Karamellsaucen werden vor dem Backen in den Teig geschwenkt und dann auf einen vorgebackenen Brownieboden gelegt, um ein großartiges Statement reiner Glückseligkeit zu erzielen.

Dies ist das perfekte Dessert, um es im Voraus zuzubereiten, da es nach dem Backen einen ganzen Tag benötigt, um es im Kühlschrank zu stellen. Wenn Sie eine Dinnerparty planen, machen Sie dies 3 bis 4 Tage im Voraus und konzentrieren Sie sich dann auf die Dinnerpläne. Wenn Sie diesen Käsekuchen aus dem Weg geräumt haben, bevor Sie Ihr Abendessen beginnen, müssen Sie in letzter Minute noch etwas unternehmen, um das Dessert fertig zu stellen.

Schokoladen-Karamell-Käsekuchen

Dieses Rezept verwendet kein Wasserbad. Wasserbäder können gefährlich und unangenehm sein. Bei richtiger Zubereitung kann Wasser in die Springform eindringen und sie nass machen. Dies ist ein Schritt, der in den meisten Fällen nicht erforderlich ist.

Da Wasser bei 212 °F kocht, isoliert das Wasserbad den Käsekuchen und verhindert, dass er überhitzt. Ich habe festgestellt, dass ich die gleichen Ergebnisse erhalte, wenn ich die Temperatur des Ofens auf 225°F reduziere.

Ich verwende eine robuste Springform, die den Käsekuchen zusätzlich isoliert. Ich mag die Fat Daddio&rsquos Pfanne sehr, weil sie unten einen breiten Rand hat, so dass sie leicht zu greifen und im heißen Ofen bewegt werden kann.

Der breite Rand macht die Außenseite der Pfanne fast 12 Zoll im Durchmesser. Wenn Sie also mit dieser Pfanne ein Wasserbad verwenden möchten, wäre die Pfanne für das Wasserbad widerlich groß. Ich halte ein Wasserbad für einen unnötigen Schritt und bekomme cremige, glatte Käsekuchen, ohne eines zu verwenden.

Wichtig bei diesem Rezept ist, dass Sie die richtige Springformgröße wählen. Dieses Rezept erfordert eine 9-Zoll-Pfanne, die mindestens 2 1/2 Zoll groß ist.

Der Teig füllt sich bis zur Oberseite einer 2 1/2-Zoll-Pfanne, bevor Sie ihn backen. Wenn Sie also eine kleinere Pfanne verwenden, bleibt Teig übrig. Die meisten Springformen sind 3 Zoll groß, aber überprüfe unbedingt die Tiefe deiner Pfanne, bevor du den Teig in die Pfanne gibst.

Der Brownieboden wird separat gebacken und nach dem Anrichten im Kühlschrank auf den Käsekuchen gelegt. Meiner Meinung nach ist dies der schwierigste Teil bei der Herstellung des Käsekuchens, da Sie den Käsekuchen auf den Kopf stellen und den Brownie auf den Boden des Kuchens legen und dann wieder aufklappen müssen.

Wenn Sie ein flaches Kuchenbrett oder einen Teller haben, bedecken Sie es einfach mit Plastikfolie und drehen Sie es auf das Brett. Jetzt liegt der Boden der Kuchenform oben und Sie können den Brownie darauf legen.

Wenn Sie den Brownie vorher einfrieren, ist es einfacher und Sie werden ihn nicht wie ich knacken, aber wenn der Brownie knackt, machen Sie sich keine Sorgen, er wird bald auf dem Boden liegen und niemand wird es bemerken. Nehmen Sie einfach Ihren Servierteller, legen Sie ihn auf die Brownie-Schicht und drehen Sie ihn wieder um.

Ich habe eine Wilton-Dekorationstüte und eine Spitze verwendet, um die Schlagsahne auf den Käsekuchen zu spritzen, aber es sieht toll aus, wenn Sie nur ein paar Löffel darauf geben.


Karamell-Wirbel-Marshmallows

Okay, diese kleinen Kerle gehören definitiv zu meinen fünf Lieblingsrezepten für Malven. Karamell wird mit nur wenig Marshmallow-Teig vermischt (damit es am Rest des Teigs haftet) und dann mit einem Messer in den Rest marmoriert.

Sie sind ein bisschen süß, aber ich habe dieses Rezept mit der Idee kreiert, dass sie eine Beilage für heiße Schokolade, Kaffee oder Apfelwein sind, oder wirklich jedes geröstete Getränk bei kaltem Wetter, das von ein wenig Marshmallow-Flaum profitieren könnte und Karamellgeschmack. Machen Sie ein paar Chargen davon, um sie zu Weihnachtsfeiern zu bringen und / oder als Geschenk zu verschenken. In einer wiederverschließbaren Plastiktüte aufbewahrt, sind diese mehrere Wochen haltbar.

Ich hoffe, Sie alle genießen diese!
m

Carmel Swirl Marshmallows
Vorbereitungszeit: 35 Minuten | Fertig in: 6 Stunden, 35 Minuten

Zutaten:

  • Kochspray
  • 3 Packungen geschmacksneutrale Gelatine (vegetarischer Ersatz)
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 Tasse Karamellsauce bei Raumtemperatur (hier ein Rezept, das ich verwende, ich lasse nur das Salz weg)

Kochutensilien:

  1. Wenn Sie hausgemachtes Karamell herstellen, stellen Sie sicher, dass es auf Raumtemperatur abgekühlt ist, bevor Sie mit der Herstellung von Marshmallows beginnen. (Wenn es kalt ist, ist es zu steif, um es mit dem Marshmallow-Teig zu mischen, zu warm, und es wird den Teig schmelzen und, nun, es wird seltsam.)
  2. Die Innenseite der Pfanne mit Alufolie auslegen, dann gut mit Kochspray bestreichen.
  3. Mischen Sie in einer großen Rührschüssel eine 1/2 Tasse kaltes Wasser mit den Gelatinepackungen und lassen Sie sie etwa 15 Minuten ruhen, bis sich Gelatine bildet.
  4. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze den Zucker und eine halbe Tasse Wasser vermischen und dann rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat – etwa 3 bis 5 Minuten. Erhöhen Sie die Hitze, um die Mischung auf einen niedrigen Siedepunkt zu bringen, und kochen Sie weiter, bis die Temperatur auf einem Süßigkeitenthermometer 240 Grad F erreicht hat – ungefähr 12 bis 15 Minuten. Vom Herd nehmen.
  5. Gießen Sie die Zuckermischung langsam in die Schüssel mit der Gelatine und verwenden Sie gleichzeitig einen Mixer auf niedriger Stufe. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit allmählich auf hoch und schlagen Sie weiter, bis die Mischung sehr dick ist, etwa 10 bis 15 Minuten – stellen Sie sich die Konsistenz von gießbarem Toffee vor.
  6. Gießen Sie alles bis auf eine halbe Tasse der Mischung in die Pfanne und glätten Sie die Oberfläche mit einem Spatel. (Besprühen Sie den Spatel nach Bedarf mit Kochspray, damit er nicht anklebt.) Lassen Sie den Marshmallow etwa 6 Stunden lang unbedeckt ruhen, bis er vollständig fest ist.
  7. Karamell in eine Schüssel geben und mit dem restlichen Marshmallow-Teig vermischen – das sollte weniger als 30 Sekunden dauern.
  8. Gießen Sie die Mischung wirbelartig in den Teig in der Pfanne.
  9. Verwenden Sie ein Messer, um den marmorierten Effekt zu erzielen.
  10. Lassen Sie den Teig sechs Stunden lang ruhen, bis er vollständig fest ist.
  11. Bedecken Sie eine Fläche, die größer als die Marshmallow-Platte ist, mit Puderzucker und nehmen Sie die Marshmallow-Platte vorsichtig aus der Pfanne und legen Sie sie auf die mit Puderzucker bestäubte Oberfläche.
  12. Schneiden Sie Marshmallows in beliebige Formen. (Es hilft, das Messer oder die Ausstechformen ständig mit Puderzucker zu bestreichen, damit sie nicht kleben. Ein Pizzarad ist großartig, wenn Sie nur in Quadrate oder Rechtecke schneiden.)
  13. Die Marshmallow-Stücke von allen Seiten mit Puderzucker bestäuben.

Diese eignen sich perfekt zum Einfüllen von heißer Schokolade, Kaffee oder Apfelwein:


1. Backofen auf 350F vorheizen.

2. Kruste: Mischen Sie zerkleinerte Kekse und geschmolzene Butter, bis die Textur nassem Sand ähnelt. In eine gefettete Kuchenform drücken und dabei die Seiten der Form etwas nach oben gehen. 8–10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

3. Karamell: Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Braunen Zucker einrühren und eine Minute sprudeln lassen. International Delight Caramel Macchiato unterrühren. Rühren Sie häufig für 2 Minuten, bis Karamell zusammenkommt. Salzflocken einrühren und vom Herd nehmen.

4. Karamell über die Kekskruste gießen. Kippen Sie die Kuchenform im Kreis, um Karamell um die Kruste zu wirbeln. Zum Festwerden 2 Stunden kalt stellen.

5. Füllung: Geben Sie 2⁄3 Tassen Sahne in einen kleinen Topf bei schwacher Hitze. Erhitzen, bis sich am Rand Blasen bilden. Gießen Sie heiße Flüssigkeit über die Schokoladenstückchen, lassen Sie sie 1 Minute ruhen und rühren Sie dann, bis sie geschmolzen und glatt sind. Lassen Sie die Mischung vollständig abkühlen.

6. Den Rest der Sahne in eine große Schüssel geben. Mit einem Handmixer schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Die abgekühlte Schokoladenmasse einrühren. Füllung auf die Karamellschicht geben und mit einem versetzten Spatel gleichmäßig verteilen. 4 Stunden kalt stellen.

7. Belag: Schlagsahne mit einem Handmixer schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. 1 Esslöffel International Delight Caramel Macchiato dazugeben und weitere 30 Sekunden schlagen. Schlagsahne auf die Torte löffeln. Mit Schokostreuseln garnieren. Aufschneiden und servieren.


*DING DING DING* Du hast recht!

Weil ich dieses hausgemachte Eis des bösen Jungen über den Genuss hinaus schwingen wollte, war Karamellsauce eine einfache Antwort. Nicht irgendeine Karamellsauce, obwohl… es’s hausgemachte Karamellsoße. Es ist die gleiche Karamellsauce, die ich verwende, wenn ich mit Schokoladen-Karamell gefülltes Bananenbrot mache, und ich verwende sie auch in meinen Salted Caramel Fudge Brownies.

Sie erhalten kein Urteil von mir, wenn Sie sich entscheiden, im Laden gekaufte Karamellsauce zu kaufen oder mein Rezept für Mikrowellen-Karamellsauce zu verwenden. Ich mag es einfach, zusätzliche Chemikalien zu vermeiden, wenn ich kann. Ich finde auch, Karamell zu machen macht Spaß!

Wait… Um das Risiko von Eiscreme-Kopfschmerzen zu verringern, du solltest dein Eis mit einem genießen warmer Schoko-Erdnussbutter-Keks.


Chocolate Fudge Karamell Brownies

Dieses Rezept ist ein Oldie, aber ein Goodie! Anstatt selbstgemachte Brownies von Grund auf zuzubereiten, beginnt es mit einer Schachtel Brownie-Mix. Dann ist das Geheimnis, zusätzliche Schokoladenstückchen unterzumischen und dann eine Schicht Karamell dazwischen hinzuzufügen. So reich und dekadent!

Es ist eine Familientradition, sonntags einen Leckerbissen zu backen, und diese Karamell-Brownies tauchen ziemlich oft auf. Sie sind schnell, einfach und schmecken fantastisch. Sie sind super reichhaltig und fudgy, mit klebrigem Karamell, das herausquillt. Außerdem liebe ich die perfekte Note, die die gesüßte Kondensmilch hinzufügt. Sie sind auch mit Schokoladenstückchen übersät, die jeden Bissen perfektionieren. Sie werden sie LIEBEN, wenn Sie ein Schokoladenliebhaber wie ich sind. Ich liebe alles mit den Worten Schokolade und Karamell. )


Karamell gewirbelte Schokoladen-Brownies

Kombinieren Sie den Zucker und das Wasser in einem kleinen Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze. Kochen Sie mit einem in Wasser getauchten Teigpinsel an den Rändern, bis sich der Zucker verflüssigt und die Mischung zum Kochen kommt. Vorsichtig ohne Rühren kochen, bis die Mischung eine satte Bernsteinfarbe annimmt, etwa 5 Minuten.

Das Gesicht abwendend und ständig mit einem Holzlöffel umrühren, die Schlagsahne einrühren. Während die Mischung nachlässt, die Margarine einrühren, bis sie geschmolzen ist. Von der Hitze nehmen. Etwas abkühlen lassen, während du den Brownie zubereitest.

Für die Brownies

Den Backofen auf 350 °F vorheizen. Fetten Sie eine mit Gefen Pergamentpapier ausgelegte quadratische 8-Zoll-Backform leicht ein und lassen Sie an zwei Seiten einen Überstand von zwei Zoll.

Schmelzen Sie die halbsüße und ungesüßte Schokolade mit der Margarine oben in einem Wasserbad über heißem, nicht kochendem Wasser. Von der Hitze nehmen.

Zucker einrühren. Nacheinander die Eier einrühren. Vanille einrühren. Rühren Sie die Kartoffelstärke und das Matzenkuchenmehl ein. Den Brownie-Teig in die vorbereitete Pfanne geben und gleichmäßig verteilen.

Die Karamellmischung in einem dekorativen Zufallsmuster über die Brownies träufeln. Ziehe das Karamell mit der Spitze eines Messers oder einem kleinen Spieß leicht durch die Brownie-Mischung, ohne die beiden wirklich miteinander zu vermischen.

In der Mitte des vorgeheizten Ofens backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Kuchentester oder Zahnstocher herauskommt, an dem noch feuchte Krümel haften, 25 bis 30 Minuten. Vollständig abkühlen.

Diese Brownies fallen direkt in das fudgy-Lager und nicht in das kuchenartige Lager. Wenn Sie eine Vorliebe für kuchenartige Brownies haben, können Sie die Kartoffelstärke um 2 Esslöffel und die Matzenkuchenmahlzeit um 1 Esslöffel erhöhen. Sie können dem Teig auch 1/2 Tasse gehackte geröstete Walnüsse hinzufügen, wenn Sie möchten. Die Brownies werden auch mit einer Kugel Erdbeer- oder Himbeereis serviert.


Meine schuldfreien Karamell-Hot-Schokolade-Rezepte

Dies ist etwas, das ich als erfrischendes, kaltes, sehr kalorienarmes Getränk kreiert habe. Das Nest b. ( mehr )

Den Backkakao so gut es geht im Wasser auflösen und in den Mixer geben. Fügen Sie das Eis hinzu c. ( mehr )

Dieses Dessert schmeckt wie eine Mousse, reichhaltig und lecker und ohne weißen Zucker. Es ist supereinfach. ( mehr )

Ofen auf 300 F vorheizen. Alle Zutaten in einen Mixer geben und auf höchster Stufe glatt pürieren. ( mehr )

Ich könnte Tonnen davon essen, und das tue ich. Sie können auch Dosenspargel verwenden, aber das ist erstaunlich. ( mehr )

In einer großen Pfanne (am besten antihaftbeschichtet) den Spargel mit 1/2 Tasse Wasser vermischen und mitbringen. ( mehr )

"Du wirst das Fett nicht mischen, wenn du dieses saftige, fudgy Dessert probierst, das von Brenda Ruse von . ( mehr )

In einer großen Rührschüssel Kuchenmischung und Kakao mischen. Kombinieren Sie Eiweiß, Ei, Wasser und y. ( mehr )

Zubereitung: 10m Kochzeit: 35m Portionen: 12

Bringen Sie 5 Tassen Wasser und Schokolade in einem mittelgroßen Topf zum Köcheln und rühren Sie, um die Schokolade aufzulösen. ( mehr )

In einer perfekten Welt wäre das fettfrei, super kalorienarm und kohlenhydratfrei. Es ist nicht, aber wir. ( mehr )

Wenn der Kakao klumpig ist, sieben oder durch ein feinmaschiges Sieb drücken (um eine klumpige Sauce zu vermeiden). Se. ( mehr )

Wenn Sie unbedingt ein Dessert haben müssen, aber Kalorien und Fett in Gramm zählen, ist hier eine . ( mehr )

Backofen auf 375°F vorheizen. Rosinen, Zitronensaft, Bourbon und einen Esslöffel Wasser hineingeben. (mehr)

Einfache, schnelle, weiche Himmelstropfen, die jeder liebt! Fügen Sie Lebensmittelfarbe, Beläge hinzu oder verwenden Sie sie sogar als. ( mehr )

1. Backofen auf 200 °C vorheizen. 2. 3 Eiweiß mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis es fluffig genug ist, dass Sie. ( mehr )

Gesund und lecker! Kein Eigelb, keine Butter, kein Salz hinzugefügt, dauert weniger als 5 Minuten, um m. ( mehr )

Für dieses Rezept benötigen Sie einen Mikrowellen-Eierpochierer. Diese praktischen Gadgets machen 2 Eier auf einmal. ( mehr )


Schau das Video: Varm kakao med Baileys (Januar 2022).